Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Rathaus von Bad Wörishofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Mittwoch, 27. August 2014

Ausgebliebene Fremdenverkehrsbeiträge in Bad Wörishofen

Therme verweist auf Vereinbarung mit der Stadt

Die Therme Bad Wörishofen hat heute Stellung zu den Vorwürfen gegen sie genommen. Darin geht es um die nicht oder nicht all zu hoch ausgefallenen Zahlungen von Fremdenverkehrsbeiträgen an die Kneippstadt.

Fakt sei, dass die Therme eine Vereinbarung mit der Stadt habe, durch die sie von der Zahlung von Fremdenverkehrsbeiträgen freigestellt worden sei. "Die Stadt hatte meinem Vater Josef Wund und mir unter Altbürgermeister Singer in den ersten Verhandlungen eine Befreiung des Fremdenverkehrsbeitrages zugesichert. Ohne diese Zusicherung hätte es die Therme Bad Wörishofen nicht gegeben.", sagt Geschäftsführer Jörg Wund in einer Pressemitteilung.

Im vergangenen Jahr sei zudem ein Beitrag von 70.000 Euro an die Stadt geflossen. Zudem verweist Wund auf die hohen Gewerbesteuerzahlungen der Therme. Drei Millionen Euro seien so in den vergangenen Jahren an Bad Wörishofen gezahlt worden.

Fachleute sagen gegenüber Radio AllgäuHIT, dass eine solche Zusage allerdings nicht machbar sei. Eine solche Entscheidung könne nicht allein von einem Bürgermeister getroffen werden. Mindestens der Stadtrat hätte darüber abstimmen müssen. Klaus Holetschek, der Nachfolger des 2011 verstorbenen Altbürgermeisters, war schon damals bei der Stadt Bad Wörishofen aktiv. Er war zu dieser Zeit Finanzreferent im Stadtrat.


Tags:
fremdenverkehrsbeitrag therme unterallgäu vereinbarung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
"König der Löwen" ist der letzte Film im Kinderkino - Nach 25 Jahren wird das Kinderkino nicht mehr fortgeführt
Es ist nicht nur der letzte Film der aktuellen Kinderkino-Saison, sondern der letzte Film überhaupt, der im Kinderkino des Kreisjugendamts Unterallgäu ...
Jugendliche bewerfen Auto in Memmingen mit Steinen - Am Auto entstand ein Schaden in Höhe von 400 Euro
Am Dienstag, 21.01.2020, gegen 15:15 Uhr, warfen drei bislang unbekannte Jugendliche von der Fußgängerbrücke entlang der Bahnlinie bei der ...
Ladendiebin in Memmingen ertappt - Die Frau bekommt neber einer Anzeige auch Hausverbot
In den späten Nachmittagsstunden des Dienstags, 21.01.2020, fiel der Verkäuferin eines Lebensmittelgeschäfts in der Bahnhofstraße in Memmingen eine ...
Frontalzusammenstoß in Pfaffenhausen - Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro
Am späten Dienstagvormittag befuhr eine 60-jährige Pkw-Lenkerin die Dorfstraße in südlicher Richtung. In einer scharfen Rechtskurve kam es zu einem ...
Ehepaar trifft Einbrecher in Bad Wörishofen an - Täter flüchtete über Balkon
Am Montag, 20.01.2020, kam es zwischen 17.30 bis 18.00 Uhr in der Schlingener Straße zu einem Einbruch in eine Wohnung oberhalb einer Gaststätte. Der ...
Zwei Geisterradler fahren Fußgängerin an und flüchten - Memminger Polizei bittet um Hinweise
Bereits am vergangenen Freitag, 17.01.2020, lief eine Fußgängerin in der Neuen Welt in Richtung Amendingen. Auf Höhe der Firma Pfeifer Beschläge kam ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Martin Garrix & Dean Lewis
Used To Love
 
Stefanie Heinzmann
Mother´s Heart
 
Michael Bublé
It´s A Beautiful Day
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum