Moderator: Ingrid Reitenbach
Sendung: AllgäuHIT-Update
mit Ingrid Reitenbach
 
 
Unwetterschaden: Ein eingestürzte Kuhstall bei Lamerdingen im Ostallgäu
(Bildquelle: new-facts.eu)
 
Ostallgäu - Lamerdingen
Mittwoch, 26. Juni 2013

Schreiben an Regierung von Schwaben

Der Landkreis Ostallgäu hat von der Regierung von Schwaben in einem Schreiben finanzielle Unterstützung für die Geschädigten des schweren Unwetters am 20. Juni gefordert. Mindestens 200.000 Euro Schaden waren durch den heftigen Hagel und Starkregen am vergangenen Donnerstag im mittleren und nördlichen Landkreis entstanden. „Dieses Unwetter hat große Schäden angerichtet und wir wollen den Betroffenen Menschen, wenn möglich unbedingt schnell helfen“, sagt Landrat Johann Fleschhut.

Der starke Hagelsturm über dem Landkreis hatte binnen kürzester Zeit Dutzende Häuser, Keller, Garagen, Straßen und Wege überschwemmt. In Lamerdingen stürzte offenbar wegen eines Blitzeinschlages ein Jungviehstall ein, 13 Tiere konnten nur noch tot geborgen werden. Auch eine Gärtnerei in Unterthingau wurde beispielsweise schwer in Mitleidenschaft gezogen: Dort zerschlug der Hagel neun Gewächshäuser. 36 Feuerwehren, das Rote Kreuz sowie das Technische Hilfswerk waren an diesem Abend an rund 80 Orten im Einsatz, um Menschen zu helfen und Schäden zu beseitigen.

 

Landrat Fleschhut: „Schäden mit jenen des Hochwassers vergleichbar“
„Die durch das schwere Unwetter entstandenen Schäden sind vergleichbar mit jenen des Hochwassers Ende Mai“, sagt Fleschhut. Deshalb will Landkreis Ostallgäu mit dem Schreiben an die Regierung von Schwaben nun erreichen, dass auch die durch das Unwetter entstandenen Schäden mit in die von der Regierung gestarteten Hilfsmaßnahmen „Sofortgeld“, „Soforthilfen Haushalt/Hausrat“, „Ölschäden an Gebäuden“ sowie „Härtefonds“ einbezogen werden. Fleschhut: „Wir hoffen, dass die Regierung unserem Anliegen entspricht und den betroffenen Ostallgäuern hilft.“

AllgäuHIT-Bildergalerie
Kuhstall eingestürzt
 
       


Tags:
unwetter entschädigung hilfe ostallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adam Levine
Good Mood
 
Edmund
Freindschoft
 
Makeshift Innocence
All You Need Is Love (Alternative Mix)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Segnung der neuen Nebelhornbahn
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall A96
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eselschau in Wolfegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum