Moderator: Andreas Viktor
mit Andreas Viktor
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Verdient verloren die Jungs unter Trainer Esad Kahric
(Bildquelle: Dieter Latzel)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Sonntag, 31. Juli 2016

1. FC Sonthofen verliert zuhause mit 0:2

Seit 10. Oktober letzten Jahres war der 1.FC Sonthofen in der Bayernliga-Süd zu Hause unbesiegt. Diese Statistik gehört der Vergangenheit an, denn gegen den FC Unterföhring hatten die Oberallgäuer recht wenig zu bestellen. Am Ende verloren sie vollkommen verdient mit 0:2 (0:1) Toren. Der Sturm der Hausherren präsentierte sich nur als laues Lüftchen.

FC-Coach Esad Kahric sagte später in der Pressekonferenz, dass sein Team nicht richtig ins Spiel gefunden hätte, zwar mehr Ballbesitz besaß, sich jedoch schwer tat vors gegnerische Tor zu kommen. Die Durchschlagskraft habe komplett gefehlt. Zudem sei nach Hinten in einigen Situationen schwach verteidigt worden. Der hoch zufriedene Gästetrainer Andreas Pummer sprach von einer taktischen Meisterleistung und einem sehr disziplinierten Auftritt. Die frühe Führung habe seine Mannschaft zudem beflügelt. Gleich zu Beginn zeichnete sich ab, dass es für die Hausherren ganz schwer werden würde. Bei einem weiten Abschlag von Gäste-Keeper Fritz wollten sie Faber ins Abseits stellen. Der war es aber nicht und schlenzte den Ball nur ganz knapp daneben. Nach einer Viertelstunde brachte der FCS im Anschluss an eine Ecke die Kugel nicht aus der Gefahrenzone und Hofmann erzielte aus kurzer Entfernung das 1:0. Bei den wenigen Sonthofer Abschlüssen von Thönnessen, Bär und Keller fehlte es an Konzentration und Genauigkeit. Auf der Gegenseite verpasste Kelmendi mit seinem Kopfball an den Pfosten kurz vor dem Seitenwechsel die Vorentscheidung. 

In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Als Myrta haarscharf an einer Wiedemann-Hereingabe vorbeiflog und Geiger aus der zweiten Reihe knapp verzogen hatte, kam es, wie es kommen musste. Die Gäste verteidigen klug und sorgten mit ihren brandgefährlichen Kontern ein ums andere Mal für Aufsehen. Die Entscheidung fiel in der 80. Minute. Dabei nutzte Krabler ein Missverständnis in der Sonthofer Defensive eiskalt zum 2:0 Endstand. 

 


Tags:
fußball fcs niederlage heimspiel


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Parov Stelar feat. Lightnin Hopkins
The Burning Spider
 
Melissa Etheridge
Bring Me Some Water
 
Chesney Hawkes
The One And Only
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Neuer Holzpenis am Grünten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Geldautomat in Sulzberg gesprengt
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
LKW fährt sich bei Sonthofen fest
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum