Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Allgäuer Fitnessmodel auf Tour: Lukas Eibeler aus Ofterschwang
(Bildquelle: Christian Betz / PFM Photography)
 
Oberallgäu - Ofterschwang
Donnerstag, 17. September 2015

Ofterschwanger Lukas Eibeler vor Fotoshooting

In genau einer Woche startet das Allgäuer Fitnessmodel Lukas Eibeler zu seinem Fotoshooting nach London. Und bis dahin heißt es auch in den nächsten sieben Tagen eisern Diät halten und täglich trainieren. Doch die Vorfreude auf das Shooting für Sponsor Myprotein überwiegt.

Bei seinen tausenden Fans auf Facebook, Instagram und Youtube hat der Ofterschwanger schon viel Zuspruch für sein aktuelles Aussehen erhalten. Nach einem Urlaub hat er mit harter Disziplin und vielem Training eine beachtliche Figur erarbeitet. 10 Kilo wiegt er nun weniger. Beim Shoot ist er nicht allein. Weitere deutsche Fitnessmodels werden ebenfalls abgelichtet, da will Lukas natürlich gut aussehen: „Ich will die Muskel zur Geltung kommen und das noch vorhandene Fett schmelzen lassen“, so Eibeler bei Radio AllgäuHIT. Allerdings: Es ist ein kein Wettkampf. Da würde das noch einmal anders aussehen. Dieser Zustand sei aber nur für einige Stunden durchzuhalten - Wettkampfmodus sozusagen.

Essen, Trinken und das richtige Training
Die Ernährung ist entsprechend umgestellt. „Da gibt es dann die Pute mit Brokkoli und Magerquark, aber man kann sich das auch ganz lecker zubereiten“, so der 22-jährige Oberallgäuer. Vier Mal die Woche macht er Krafttraining. Montag, Dienstag und Donnerstag, Freitag. Alle Muskelgruppen werden dabei angesprochen, nach einem bestimmten System. Doch das ist noch nicht alles: Täglich gibt es ein dreißigminütiges Kardiotraining. Entweder schwingt sich Lukas eine halbe Stunde auf das Fahrrad oder er geht joggen.  

Von wegen Chips und Fernsehschauen
Wenn wir „normalen Menschen“ es uns abends vor dem Fernseher gemütlich machen und die Chipstüte auspacken, setzt genau da bei Lukas Eibeler die Disziplin ein. „Das ist schon hart. Man schläft mit Hunger ein. Es gibt sicher schöneres, aber ich mache es ja freiwillig, von daher.“ Gefährlich seien vor allem Zeiten der Langeweile. „Da schaust du automatisch mal in den Kühlschrank.“ Doch spätestens nach Fotoshootings oder Wettkämpfen beginnt für Lukas dann wieder das „normale Leben“ - Natürlich achtet er auch da auf seine Ernährung und betreibt Sport, doch dann gönnt er sich auch etwas.

AllgäuHIT-Bildergalerie
Lukas Eibeler
 
       

Für sein Fotoshooting nächste Woche in London ist er jedenfalls bestens gerüstet. Es kann also losgehen. Wer mehr über Lukas Eibeler erfahren möchte, findet das Allgäuer Fitnessmodel auf Facebook, Instagram und Youtube.

Radio AllgäuHIT begleitet Lukas auf seinem Weg zum Fotoshooting. Wir sind schon gespannt, wenn er uns nach dem Event erzählt, wie es abgelaufen ist und was seine Eindrücke aus England sind.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Der Videobeitrag zum Anschauen:


Tags:
eibeler myprotein fitness allgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
R.E.M.
The Sidewinder Sleeps Tonite
 
Capital Cities
Save And Sound
 
Rita Ora
How To Be Lonely
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum