Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eröffnung der Vierschanzentournee im Kurpark in Oberstdorf 2016
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 28. Dezember 2017

Vierschanzentournee wird in Oberstdorf eröffnet

AllgäuHIT-Springerparty im Kurpark

Am Donnerstagabend wird in Oberstdorf die 66. Vierschanzentournee im Nordic Park vor dem Kurhaus eröffnet. Um 19 Uhr beginnt der Abend mit der Springerpräsentation, ehe ab 20 Uhr bei der Radio AllgäuHIT-Springerparty gefeiert wird. Über 3.500 Personen waren dazu in den Vorjahren in den Kurpark nach Oberstdorf gekommen.

Sportlich beginnt der Wettkampf dann am Freitag ab 16:30 Uhr mit der Qualifikation. Allein für diesen Bewerb werden schon über 15.000 Besucher in der oberallgäuer Marktgemeinde erwartet. Der Haupttag ist dann der Samstag: Die Audi-Arena ist restlos ausverkauft. 25.000 Besucher werden den Athleten rund um die Schattenbergschanze die Daumen drücken, Millionen fiebern an den Fernsehbildschirmen mit. Vor allem durch die jüngsten Erfolge der deutschen Springer ist die Stimmung im Vorfeld bestens.

Der Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf wird am Freitag und Samstag jeweils ab etwa 16 Uhr im Ersten Deutschen Fernsehen, im ORF und bei Eurosport übertragen.

Skisprung-Bundestrainer (Herren) Werner Schuster:
"Die Vorfreude auf die Vierschanzentournee ist in der gesamten Mannschaft groß. Denn zum einen erfährt die Traditionsveranstaltung eine große Wahrnehmung durch die Öffentlichkeit und zum anderen haben wir uns in den vergangenen Wochen und Monaten ein gutes Fundament für dieses erste Großereignis des Winters geschaffen. Mit unseren guten Vorleistungen im Rücken wollen wir weiterhin locker und offensiv an die Wettkämpfe herangehen. Die vielen tausend Fans in den vollen Stadien werden sicherlich wieder für eine tolle Kulisse sorgen und uns zusätzlich unterstützen. Ein Privileg, dass uns motiviert - das wir aber auch genießen wollen.

Unsere gute Frühform ist das Resultat konsequenter und konzentrierter Trainingsarbeit. Daher haben wir in den Tagen nach dem letzten Weltcup in Engelberg auch noch einmal in Oberstdorf trainiert. Wir fühlen uns nun bereit für die nächsten Aufgaben. Ein Baustein für unsere bisherigen Erfolge ist auch der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft. Die Sportler pushen sich gegenseitig zu Höchstleistungen und freuen sich gemeinsam über den Erfolg des Teamkameraden - egal, ob Podestplatzierungen, Top-Ten-Ergebnisse oder Weltcup-Punkte.

Die Leistungsdichte in der Weltspitze ist hoch. Das zeigt sich nicht zuletzt daran, dass bisher fünf verschiedene Springer Weltcups gewinnen konnten. Aus unserem Team konnten sich Richard Freitag und Andreas Wellinger in die Siegerlisten eintragen. Aber auch Markus Eisenbichler war schon sehr nahe dran am Siegerpodest. Die Tournee verdichtet das Wesen unserer Disziplin auf den Kern: Man kann im Skispringen nichts erzwingen. Daran ändern auch die positiven Vorleistungen nichts. Aber man kann die Voraussetzungen für weitere Erfolge schaffen. Wir haben uns daher vorgenommen, stabil im Rhythmus zu bleiben, an den physischen Voraussetzungen zu arbeiten und weiterhin gelassen an die zukünftigen Aufgaben heranzugehen."

Lokalmatador Karl Geiger vom SC Oberstdorf:
"Die Faszination Tournee ist groß: Vier Schanzen, vier Wettkämpfe in dichter Abfolge, davon eine Schanze quasi in meinem Wohnzimmer, die andere nicht weit davon entfernt. Tolle Voraussetzungen, um tolle Sprünge zu zeigen. Genau das habe ich mir vorgenommen, und in diesem Winter hat das punktuell auch schon geklappt.

Die Kulisse - speziell bei uns zuhause in Oberstdorf - ist einfach beeindruckend. Da macht Skispringen doppelt Spaß. Kurios ist allerdings, dass ich zwar in Oberstdorf am häufigsten trainiere, mir die Schanze in Bischofshofen aber noch besser liegt. Schwer zu sagen warum, aber ich habe dort schon viele gute Ergebnisse eingesprungen.

Wir haben eine tolle Stimmung in der Mannschaft, und ich möchte locker und frech drauflos springen. Kurzum: Ich möchte die Tournee genießen!"


Tags:
vierschanzentournee allgäu skispringen sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ingolstadt kommt zum Spitzenspiel nach Memmingen - Frauen der Memminger Indians gegen den Tabellenführer
Am Sonntag empfangen die Frauen der Memminger Indians als Tabellenzweiter im Topspiel der Liga den neuen Spitzenreiter aus Ingolstadt. Eröffnungsbully in der ...
ERC Sonthofen wünscht sich mehr Zuschauer - Trainer Martin Ekrt: Stadt soll aufwachen
Die Verantwortlichen beim ERC Sonthofen sind nicht zufrieden mit den Zuschauerzahlen in der heimischen Eissporthalle. Zwar hat sich sportlich im Vergleich zur Vorsaison ...
Tieflader verliert Klohäuschen auf der A7 - Gemauerte Ziegelhäuser waren auf dem Weg nach Oy-Mittelberg
Am Mittwochvormittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der A7 in Fahrtrichtung Füssen verlorene Ziegel liegen. Einige Kilometer weiter wurde daraufhin ein Lkw ...
1. FC Sonthofen spielt mit beiden Teams am Wochenende - Auswärtsspiel der Ersten in Illertissen - Zweite empfängt Kottern
Beide Sonthofer Fußballmannschaften sind am Wochenende im Einsatz. Beide Teams treffen auf "bekannte Namen". Die erste Mannschaft reist zum ...
EV Lindau Islanders verpflichten neuen Trainer - Der Österreicher Franz Sturm übernimmt das Oberligateam
Die EV Lindau Islanders sind bei der Suche nach einer Nachfolge für Chris Stanley fündig geworden. Vorerst bis Saisonende wird der Österreicher Franz ...
Füssen: Bund erhöht Fördersatz für Flachdachsanierung - Zehn Prozent mehr Förderung für Füssener Eisstadion
Sehr gute Nachrichten für die Stadt Füssen hat der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU). Wie ihm der Parlamentarische Staatssekretär ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 

Final Song
 
Calvin Harris
My Way
 
Dermot Kennedy
Power Over Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum