Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Montag, 19. Dezember 2016

Eisbären melden sich zurück

Mit einem 3:5(2:1/0:0/1:4) meldeten sich die Oberstdorfer Eisbären von Coach Klaus Forster am Sonntagabend beim Tabellenzweiten der Liga Eindrucksvoll zurück.

Der Eisbären Coach konnte fast aus den Vollen schöpfen, musste man vor einer Woche noch mit einem Rumpfkader von 11+2 sich der SG Maustadt/Memmingen mit 1:4 geschlagen geben so waren die Eisbären wieder zur alten Stärke zurück gekehrt. Neuen Wind brachte auch auch der Neuzugang Denis Adebahr ins Team und zeigte gleich in seinem ersten Spiel Seine Qualität und Erfahrung an der Scheibe.

Druckvolle Angriffe der Hausherren setzte die Oberallgäuer unter Druck und so stand es nach 14. Minuten bereits 2:0 für die Maustädtler. In der 17. Minute war es Tobias Waibel, der Auf Zuspiel von Mario Schöllhorn und Joachim Hartmann den 2:1 Pausenstand erzielte.

Im mittleren Abschnitt boten sich beide Teams einen direkten Schlagabtausch wo vor allem die Goalies gefordert waren, doch es blieb beim 2:1 nach 40 gespielten Minuten.

Das letzte Drittel war dann klar das Drittel der Eisbären durch 4 Tore machten die Eisbären den dreier Perfekt. In der 41. Spielminute erhöhten die Gastgeber auf 3:1 doch die Eisbären gaben nicht auf und kämpften um jeden Zentimeter auf dem Eis. In der 46. Spielminute lief die Scheibe über Kevin Adebahr und Florian Stöckel auf Tobias Waibel der die Scheibe zum 2:3 Anschlusstreffer versenkte. In der 55. War es erneut Tobias Waibel der mit seinem dritten Treffer auf Zuspiel von Stefan Frater und Kevin Adebahr den laut Umjubelten 3:3 Ausgleich erzielte. 18 Sekunden nach dem Ausgleich war es kein geringere als Denis Adebahr der auf Zuspiel von Markus Abler mit dem 3:4 seinen Einstand bei den Eisbären gab. In der 57. Spielminute lief die Scheibe in Überzahl über Joachim Hartmann und Kevin Adebahr auf Sebastian Blaha der mit einem Gewaltschuss den 3:5 Endstand für die Eisbären perfekt machte.

Fazit nach zuletzt zwei Niederlagen mit einem Rumpfkader melden sich die Eisbären Eindrucksvoll in Memmingen zurück und zeigten den Mitgereisten Fans was in Ihnen steckt wenn der Kader Fast Vollständig ist.   


Tags:
Sieg Eisbären Zweiter Eishockey


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Doja Cat feat. Nicki Minaj
Say So
 
The Proclaimers
I´m Gonna Be (500 Miles)
 
French Affair
My Heart Goes Boom
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum