Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Symbolbild Glasfaserkabel
(Bildquelle: Pixabay)
 
Memmingen
Donnerstag, 12. Juli 2018
Glasfaser und WLAN auch für Schulen in Memmingen
Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek informiert über Förderprogramm

Der Freistaat Bayern hat ein neues Förderprogramm zur Schaffung von Glasfaseranschlüssen und WLAN-Strukturen in allen 4.720 öffentlichen Schulen beschlossen. Dies teilte der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek mit. Von diesem neuen Förderprogramm profitieren sollen auch die Schulen im Landkreis und in Memmingen.


 

„Es gilt, unsere Kinder an die digitale Welt heranzuführen und Ihnen die dafür nötigen Kompetenzen und Fertigkeiten zu vermitteln. Dafür brauchen wir Gigabite-Bandbreiten und WLAN an unseren Schulen“,

erklärt Klaus Holetschek die Initiative des Freistaates.
Mit der neuen Förderrichtlinie wird nun auch die Erschließung von Schulen mit Glasfaser in Bayern flächendeckend möglich, wo heute bereits mindestens 30 Mbit/s verfügbar sind. Bisher war eine Förderung in diesen Bereichen aus EU-Beihilferechtlichen Gründen nicht möglich, doch der Freistaat Bayern konnte auf EU-Ebene durchsetzen, dass nun auch in Bereichen gefördert werden darf, in denen schon heute 30 Mbit/s an Breitbandleistung vorhanden sind. Durchgeführt und abgewickelt werden die entsprechenden Ausbauleistungen durch die kommunalen Sachaufwandsträger der jeweiligen Schulen - im Fall der Memminger Schulen die Stadt.

„Als Stadtrat habe ich bereits einen Antrag eingebracht der auf eine zügige Antragsstellung und Umsetzung abzielt“, so Klaus Holetschek.

Der Fördersatz beträgt 80 %. Der Förderhöchstbetrag liegt bei 50.000 € je schulischer Einrichtung für den Glasfaseranschluss direkt ins Gebäude sowie 5.000 € je Einrichtung für den Ausbau der WLAN-Infrastruktur.


Bildung braucht digitale Kompetenz

Als Ansprechpartner für die Kommunen auch im Landkreis agiert das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Memmingen sowie das Breitbandzentrum in Amberg, auf deren Internetseite auch die entsprechenden Formulare zur Förderrichtlinie sowie zum Förderantrag zu finden sind. Das Förderprogramm ist mit dem 1. Juni 2018 in Kraft getreten. „Bildung braucht digitale Kompetenz. Mit dem neuen Förderprogramm haben wir einen weiteren wichtigen Schritt gemacht, um das Leben in Bayern noch attraktiver zu gestalten sowie unseren Schülern im Zeitalter der Digitalisierung noch mehr Chancen zu eröffnen“, so Klaus Holetschek. (PM)

 


Tags:
glasfaserundwlan förderprogramm schulen allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Tag der sozialen Gerechtigkeit - Johanniter-Kindereinrichtungen fördern frühkindliche Bildung
2007 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen den Tag der sozialen Gerechtigkeit ausgerufen, um an das Leitbild der sozialen Gerechtigkeit in Gemeinschaften zu ...
Junge Ideen für Memmingen - Neues Kinderparlament tagt - 14 Schulen sind vertreten
Der große Sitzungssaal des Rathauses ist vorbereitet wie für eine Stadtratssitzung. Tische und Stühle sind in gegenüberliegenden Reihen gestellt, ...
Straßensperrungen in Sonthofen - Erneuerung der Bahnbrücke an der Immenstädter Straße
Die Bahnbrücke an der Immenstädter Straße wird komplett erneuert. Die hierfür notwendigen Vorarbeiten (Baumfällungen) sind für den 19. und ...
Verdächtiges Ansprechen von Kindern im Ostallgäu - Warnmeldung führt zu erheblicher Verunsicherung
Am Donnerstagmittag erreichten die Polizeiinspektion Füssen mehrere Anrufe von besorgten Eltern aus dem gesamten Dienstbereich, wonach vor einer Grundschule Kinder ...
Über 83 Millionen Euro für Kempten und das Oberallgäu - Region profitiert auch 2019 von Schlüsselzuweisungen
„Das Oberallgäu wird 2019 von den Schlüsselzuweisungen des Freistaates Bayern profitieren. Auch in diesem Jahr fließen über 83 Millionen Euro ...
Umweltbildungsprogramm wird um ein Modul erweitert - Die Prima Klima Kids können sich jetzt auch mit dem Thema Papier befassen
Unterallgäu. Wieso ist Recyclingpapier so viel umweltfreundlicher als herkömmliches Papier? Wie können wir Papier sparen? Wie wird Papier wiederverwertet? ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Adele
Water Under The Bridge
 
Calvin Harris & Sam Smith
Promises
 
Unheilig
Winter
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
fridaysforfuture-Demos im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Playlist für einen Online Casino Abend
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eingeschneit in Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum