Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Fußballstadion Bodenseestraße Memmingen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Freitag, 13. Mai 2016

Ein Schuss Dramatik im letzten Heimspiel des FC Memmingen

Kampf um den letzten fehlenden Punkt

Im letzten Regionalliga-Heimspiel dieser Saison des FC Memmingen gegen den FC Schweinfurt 05 am Samstag (14 Uhr) steckt noch einiges an Brisanz, denn beide Mannschaften sind zwei Runden vor Schluss noch nicht ganz durch. So werden etliche Fans aus Schweinfurt zur Unterstützung in der Memminger Arena erwartet und auch der FCM hofft, dass die eigene Anhängerschaft noch einmal zahlreich mobilisiert werden kann. 1.054 Zuschauer waren es in dieser Saison im Schnitt, eine Kulisse im vierstelligen Bereich soll es zum Abschluss auch noch einmal werden.

Die Lage: Dem FC Memmingen fehlt noch ein Punkt, um endgültig gesichert zu sein. Wenn der FCM gegen Schweinfurt verliert, dann käme es vermutlich eine Woche zum Showdown in derAbschlusspartie beim ebenfalls gefährdeten FC Augsburg II. Soweit will es Trainer Christian Braun nicht kommen lassen: „Wir wollen jetzt alles klar machen“. Und damit alle Rechen- und Zitterspiele vermeiden. Die anderen Mannschaften haben zuletzt ganz und gar nicht mitgespielt und auch dieses Mal kann nicht unbedingt damit gerechnet werden, dass der beispielsweise SV Schalding-Heining gegen die seit 14 Spielen sieglosen Amberger Federn lässt. Wenn das der Fall wäre, würden Memmingen auch die die bisher angesammelten 39 Punkte reichen. Schweinfurt (35 Punkte) rechnet ebenfalls, will selbst im Allgäu gewinnen und hofft darauf, dass Schalding und Aschaffenburg leer ausgehen.
Der Gegner: Nach ganz schwacher Hinserie legte die „Schnüdel“, wie sie im Volksmund genannt werden, eine starke Rückrunde hin. Die Serie von 14 ungeschlagenen Spielen endete allerdings mit Niederlagen gegen direkte Konkurrenten. Nach einem 1:2 in Rain und Schalding wurde zuletzt beim 3:1 Heimsieg über den FC Bayern München II wieder Selbstvertrauen getankt.
Das FCM-Personal: Bis auf die Langzeitverletzten Sebastian Schmeiser und Stefan Heger sowie Michael Geldhauser (Leistenzerrung) sollen noch einmal alle Kräfte für den Schlussspurt mobilisiert werden.
Aktionen: Vor dem Anpfiff werden neben Trainer Braun auch sieben Spieler aus dem Regionalliga-Kader verabschiedet, die den Verein im Sommer verlassen werden (Beigl, Bonfert, Geldhauser, Lhotzky, Mayer, Meichelböck, Robinson). Dazu kommen noch die langjährigen Akteure Patrick Böck und Harald Holzapfel, der die vergangenen zwei Jahre die U21-Mannschaft unterstützt hat. Außerdem wird der Publikumsliebling der Saison geehrt. Die Wahl durch die Fans fand heuer bereits zum 32. Mal statt. Wer gewonnen hat, wird erst am Samstag bekannt gegeben.
Das Hinspiel: Mit 3:2 feierte der FCM im Willi-Sachs-Stadion im Herbst seinen ersten Auswärtssieg der Runde. Die Schweinfurter Fans reagierten damals aufgebracht und forderten mit „Klaus raus“-Rufen die Entlassung des einheimischen Trainers.
Rund um Spiel: Rund 100 Schweinfurter Anhänger werden erwartet. Deshalb gibt es noch einmal eine Fantrennung mit entsprechenden Kontrollen und der Gästeblock wird geöffnet. Die Memminger Anhänger erhalten am Eingang Gutscheine für ein Freigetränk, zu dem die FCM-Sponsoren „Allgäuer Brauhaus“ und „Krumbach“ einladen.
Leserbonus: Inhaber der Heimatcard der Allgäuer- und Memminger Zeitung erhalten auf die Eintrittspreise 50 Prozent Nachlass für maximal zwei Erwachsene oder eine Familie mit bis zu fünf Personen. Die Aktion gilt im Vorverkauf im MZ-Servicecenter und an den Tageskassen.


Tags:
FC Memmingen Vorbericht Saison



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Schwäbischer Vizemeister in der Halle - Memminger Junioren scheitern knapp an Titelverteidigung
Die U17-Fußballer des FC Memmingen sind mit der Titelverteidigung bei der schwäbischen Futsal-Meisterschaft der B-Junioren knapp gescheitert. Im Endspiel gab ...
Sieg und Niederlage für Memminger Indians Damen - Gemischte Bilanz am Topspielwochenende
Eine gemischte Bilanz gab es für die Frauen der Memminger Indians am Wochenende. Während die Allgäuerinnen am Samstag gegen Ingolstadt einen ...
Ravensburg Towerstars verpflichten Tim Sezemsky - Verstärkung für die aktuelle Hauptrunde
Kurz vor dem Eintritt in die heiße Phase der aktuellen Hauptrunde haben die Ravensburg Towerstars einen ersten Neuzugang für die nächste Saison 2020/21 ...
Schweres Wochenende für den EV Lindau - Memmingen und Regensburg die Gegner
Das vergangene Wochenende hatte für die EV Lindau Islanders Licht und Schatten parat. Mit einem Sieg nach Overtime (3:2 n.V. gegen Selb) und einer Niederlage (1:6 ...
ECDC Memmingen will Siegesserie weiter fortsetzen - Indians treffen auf Lindau und Konkurrent Rosenheim
Heute Abend kommt es am Memminger Hühnerberg zum Allgäu-Bodensee-Derby gegen den EV Lindau. Die Indians wollen ihren tollen Lauf fortsetzen und auch gegen die ...
FC Memmingen verpflichtet Verteidiger Vladimir Rankovic - 26-Jähriger wurde beim FC Bayern ausgebildet
Ein Mann mit Zweit- und Drittliga-Erfahrung soll dem FC Memmingen im Regionalliga-Abstiegskampf helfen: Der Verteidiger Vladimir Rankovic hat im Probetraining ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Train
Play That Song
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum