Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
ECDC Memmingen
(Bildquelle: alwin zwibel)
 
Memmingen
Donnerstag, 10. Januar 2019
ECDC Memmingen gegen EC Höchstadt
Für den Einzug in die Oberliga-Play-Offs kämpfen

Ab sofort kämpft der ECDC Memmingen um die Play-Offs in der Oberliga-Süd. Zum ersten Spiel der Meisterrunde kommt am Freitag der Höchstadter EC an den Hühnerberg. Los geht’s um 20 Uhr.

Obwohl die Memminger mit einer Niederlage aus der Hauptrunde gingen, zogen die Verantwortlichen ein überaus positives Fazit des bisherigen Saisonverlaufs. Mit starken Leistungen begeisterten die Indianer ihre Fans zuletzt regelmäßig. Siege gegen Regensburg, Rosenheim oder zuletzt auch Peiting haben bewiesen, dass der ECDC in dieser Saison mit jedem Team mithalten kann.

Doch noch wird es ein langer und harter Weg, bis der Einzug in die ersten Oberliga-Play-Offs der Vereinsgeschichte feststeht. Mit dem Höchstadter EC kommt am Freitag gleich ein direkter Konkurrent an den Memminger Hühnerberg. Gegen die „Alligators“ gab es je einen Sieg und eine Niederlage in der aktuellen Spielzeit. Die Franken mussten zuletzt etwas Federn lassen, haben als 8. der Tabelle aber noch einen 5-Punkte-Vorsprung auf den EV Lindau. Die letzten Partien, gegen die „Islanders“, Weiden und Selb gingen allesamt verloren, erst am letzten Sonntag konnte gegen Schlusslicht Waldkraiburg wieder gepunktet werden.

Topscorer im Team von Trainer Ekrt sind Michal Petrak und Vitali Aab. Der letztgenannte Stürmer musste zuletzt allerdings verletzungsbedingt passen, was den Panzerechsen enorm weh tat. In der Defensive vertrauen die Franken auf die erfahrenen Verteidiger Nedved und Babinsky, die vor Rückhalt Philipp Schnierstein aufräumen sollen.

Bei den Indians ist die Marschroute klar: Die drei Punkte sollen am Hühnerberg bleiben. Welche Spieler der Kooperationspartner Sergej Waßmiller dafür zur Verfügung stehen, bleibt noch abzuwarten. Ansonsten steht ihm ein motiviertes und siegeshungriges Team zur Verfügung, dass in den nächsten Wochen alles dafür tun will, die ersten Play-Offs in der dritten Spielklasse nach Memmingen zu holen. Mit dem momentan 5. Tabellenplatz stehen die Vorzeichen gut, auch wenn die Meisterrunde kein Zuckerschlecken werden dürfte. Gerade die Favoriten werden noch einmal eine Schippe drauf legen, wie bereits die kürzlich getätigten Neuverpflichtungen in Rosenheim oder Landshut gezeigt haben.

Karten für das Spiel am Freitag sind an allen VVK-Stellen der Indians verfügbar. Ausreichend Tickets wird es auch an den Abendkassen geben. Das Spiel wird außerdem auch im Internet bei SpradeTV live übertragen.(pm)


Tags:
ECDCMemmingen ECHöchstadt Oberliga Eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen holt Fabian Voit vom ERC Sonthofen - Schirrmacher bleibt Indians erhalten
Der ECDC Memmingen kann weitere Spieler für das neue Team der Oberliga-Saison 2019/20 bekanntgeben. Mit Sven Schirrmacher bleibt ein Eckpfeiler in der Defensive den ...
Erste Personalentscheidungen beim EV Lindau - Schmerzliche Abgänge und erfreuliche Verlängerungen
Eine richtige Sommerpause gibt es für die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders nicht. Nach dem Motto „Nach der Saison, ist vor der Saison“ ...
Erste Vertragsverlängerungen beim ECDC Memmingen - Kapitän Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Indianer
Daniel Huhn macht den Anfang: Der Kapitän des Oberligisten ECDC Memmingen ist der erste Spieler, den die Maustädter als Teil des neuen Teams präsentieren. ...
Wittmann-Brüder bleiben beim ESV Buchloe - Christian und Robert auch in der nächsten Saison in rot-weiß
Buchloer Spieler für die Pirates. Diesen Vorsatz versuchen die Verantwortlichen beim ESV Buchloe Jahr für Jahr umzusetzen, seit einiger Zeit noch energischer. ...
Adam Skala wechselt zum ERC Sonthofen - Ein weiteres Talent aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt
Adam Skala folgt Robert Hechtl und kommt aus Ingolstadt nach Sonthofen Ein weiteres Talent aus dem Nachwuchs des ERC Ingolstadt schließt sich dem ERC Sonthofen an. ...
ESV Kaufbeuren verabschiedet sich in die Sommerpause - Fünftes und entscheidendes Halbfinalspiel geht an Ravensburg
Nach einer 1:2-Niederlage bei den Ravensburg Towerstars ist die Saison für den ESV Kaufbeuren zu Ende. Allerdings machten es beide Teams in Spiel fünf der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Christopher
Irony
 
Bryan Adams
Shine A Light
 
The BossHoss
Don´t Gimme That
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum