Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Memminger Fußgängerzone
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Memmingen
Donnerstag, 28. Juli 2016

ECDC Memmingen: Stefan Rott bleibt - Peter Kraus geht

Erfreuliche Nachrichten kann der ECDC Memmingen seinen Fans pünktlich zum Start der Schulferien und zur finalen Phase des verbilligten Dauerkartenverkaufs bieten. Mit Stefan Rott wird einer der Publikumslieblinge und zudem einer der dienstältesten Spieler auch dem Kader der Saison 16/17 angehören.Er soll in der neuen Spielzeit wieder hauptsächlich im Sturm eingesetzt werden. Peter Kraus, der während der letzten Saison zum Team gestoßen ist, wird die Indians wieder verlassen.

Der äußerst beliebte 27-jährige Kaufbeurer geht damit in seine bereits 7. Spielzeit am Memminger Hühnerberg und wird wie gewohnt mit der Rückennummer 22 auflaufen. In bisher 219 Bayernligaeinsätzen für die Indians bringt es der 1,68 Meter große Rott auf starke 138 Scorerpunkte. Beachtlich vor allem deshalb, da er als sehr mannschaftsdienlicher Spieler gilt und stets dort eingesetzt wo er vom Trainer gebraucht wird.

Für ihn selbst bedeutet dies des Öfteren zwischen den Reihen und Positionen zu pendeln, was ihn aber für jeden Trainer extrem wertvoll macht. Der gelernte Angreifer gilt inzwischen als Allrounder und zeigte seine Flexibilität besonders im letzten Jahr, als der nach zahlreichen Verletzungen im Abwehrbereich einmal mehr in die Bresche sprang und an der Seite von Jan Benda ein starkes Abwehrduo bildete.

Da im neuen Kader die Abwehrstellen bereits besetzt wurden und er selbst den Wunsch äußerte im Sturm eingesetzt zu werden, wird er nun wieder auf seine angestammte Position im Angriff rücken, wo er sich auch nach wie vor wohler fühlt.

Geschätzt wird Rott bei vielen der Rot-Weißen Anhänger auch für seine hohe Spielintelligenz und seine Kaltschnäuzigkeit beim Penaltyschießen, die den Indians schon oft wichtige Siege einbrachte.

 

Nicht mehr dem neuen Indianskader angehören wird der letzte Saison reaktivierte Peter Kraus.

Der inzwischen 43-jährige sprang während der letzten Saison ein, als der Kader durch Verletzungen arg gebeutelt wurde. Der Verein bedankt sich bei ihm für seinen Einsatz und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

 

Durch die Vertragsverlängerung von Stefan Rott ist die neue Mannschaft fast komplett, die letzten Personalien hofft der Verein zeitnah veröffentlichen zu können.


Tags:
eishockey sport ECDC vorbereitung


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Nelly & Florida Georgia Line
Lil Bit (FGL Remix)
 
Queen
Another One Bites The Dust
 
Twenty One Pilots
Shy Away
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum