Moderator: Isabelle Tausend
Sendung: Der AllgäuWECKER
mit Isabelle Tausend
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Bodensee
Donnerstag, 26. Oktober 2023

Reiselust statt Alltagsfrust - Wellness mit Hund am Bodensee

"Reiselust statt Alltagslust" geht in die nächste Runde. Es ist der letzte Donnerstag im Monat, und unsere Kollegin Uschi Batz war im Rahmen unserer Reisesendung mal wieder unterwegs, um die besten Reisetipps für euch herauszufinden.

Uschi, du warst dieses Mal in besonders angenehmer Begleitung unterwegs. Wo ging es in diesem Monat hin, und vor allem mit wem?

Uschi Batz: Diesen Monat bin ich mit meinem Hund Sherry verreist. Praktisch haben wir einen Wellnessurlaub für Mensch und Hund gemacht, und das ganz in unserer Nähe. Wir haben in der Vergangenheit viele Flugreisen unternommen und zur Kompensation unseres CO2-Fußabdrucks an verschiedene Projekte gespendet. Dieses Mal entschieden wir uns jedoch, in der Nähe zu bleiben. So haben wir unseren Aufenthalt am Bodensee verbracht. Da der Herbst bereits Einzug gehalten hatte, war das Wetter entsprechend wechselhaft. Wir waren drei Tage dort, anfangs war das Wetter noch schön, aber ab Dienstag setzte leichter Regen ein. Dennoch kann man auch bei regnerischem Wetter am Bodensee wunderschön spazieren gehen. Das von Uwe Schönfeld vom Reisebüro In Via ausgewählte Wellnesshotel war wieder einmal großartig, mit einem wunderbaren Wellnessbereich, einem Schwimmbad und allem, was man zum Wohlfühlen braucht. Es wurde auch speziell auf Sherry geachtet, sie wurde dort wirklich verwöhnt und umsorgt.

Normalerweise ist es ja oft schwierig, mit einem Hund zu reisen und ein geeignetes Hotel zu finden. Wie lief das bei dir ab?

Uschi Batz: Das Schöne am Reisebüro ist diesbezüglich, dass sie Hotels speziell für Hunde auswählen, die zu dir und deinem Tier passen. Man kann das sicherlich auch online selbst recherchieren, aber die perfekte Beratung ist einfach unbezahlbar. Die Mitarbeiter im Reisebüro sind natürlich bestens informiert und können sicherstellen, dass alles passt. In unserem Fall war das genau so, und Sherry wurde sogar vom hoteleigenen Hund begrüßt.

Habt ihr viel gemeinsam unternommen, du und Sherry?

Uschi Batz: Wir haben natürlich viel Zeit am Bodensee verbracht. Das Hotel lag direkt am Bodensee mit eigenem Strand und Garten. Wir sind viel in der Umgebung spazieren gegangen und haben einige großartige Orte erkundet. Wenn ihr unsere Instagram-Seite oder Facebook besucht, könnt ihr einige der Bilder sehen, die ich vor Ort aufgenommen habe.

Schauen wir schon einmal in den nächsten Monat. Was kannst du uns bereits über die nächste Reise verraten?

Uschi Batz: Die nächste Reise wird die größte dieses Jahres sein. Ich muss zugeben, ich bin etwas nervös, denn es geht nächsten Monat tatsächlich auf hohe See. Ich weiß noch nicht, ob ich seekrank werde, denn ich habe so etwas noch nie gemacht. Ich dachte immer, dass Kreuzfahrten nur etwas für ältere Menschen sind, aber das entspricht nicht der Realität, soweit ich das bisher gesehen habe. Es macht mir also schon etwas Sorge, da uns etwas völlig Neues erwartet. Es wird also sehr spannend!


Tags:
Reise Bodensee Herbst Reiselust Tierhotel Urlaub Mit Hund


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Felix Jaehn & Zoe Wees
Do It Better
 
CHVRCHES
Over
 
Itchy
Prison light
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum