Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Tag der Narren
(Bildquelle: EV Lindau Islanders)
 
Bodensee - Lindau
Donnerstag, 28. Februar 2019
EV Lindau Islanders gegen EC Peiting in Lindau
Narren unterstützen Fanseite beim Spiel gegen den Tabellenführer

Zum Spiel gegen den Tabellenführer EC Peiting am 01.03. um 19:30 Uhr, laden die EV Lindau Islanders zum närrischen Treiben in die Eissportarena Lindau ein. Damit möglichst viele Narren den Weg in die Lindauer Eissportarena finden, erhalten alle Hästräger aus organisierten Narrenzünften, Trommlerzügen oder Musik-, wie auch Lumpenkapellen freien Eintritt.

Nach dem Motto „Die Narren sind los und wollen den Tabellenführer aus Peiting ärgern“ hoffen die EV Lindau Islanders auf viel Unterstützung für dieses wichtige Heimspiel. An einem perfekten Tag ist es vielleicht auch möglich endlich mal gegen den sogenannten „Übergegner“ punkten zu können, denn irgendwann muss auch dieser vielleicht fällig sein. „Um gegen den aktuellen Tabellenführer auf dem Eis bestehen zu können, sind wir für jede Unterstützung auf Fanseite dankbar“, sagt Sascha Paul, Sportlicher Leiter der EV Lindau Islanders. „Umso schöner ist es wenn ein paar Narren die Fans hierbei unterstützen und zusätzlich für Stimmung sorgen.“

Die Spiele in der Hauptrunde gegen Peiting waren immer klare Angelegenheiten. Das erste Spiel in Lindau verloren die Islanders am 2. Spieltag mit 0:5. Trotz teils guten Angriffsversuchen scheiterten sie meist am Abschluss oder dem Torwart. Beim Spiel in Peiting verlor die Mannschaft um Chris Stanley nach einem blutleeren Auftritt zu Recht mit 4:0. Beim erneuten Aufeinandertreffen in Lindau, schafften es die EV Lindau Islanders bei der verdienten 2:6 Niederlage immerhin endlich mal Tore gegen die Oberbayern zu erzielen. Dies gelang auch beim letzten Spiel der Hauptrunde am Dreikönigstag in Peiting, allerdings hagelte es damals eine haushohe 1:8 Klatsche für die Islanders. In der Meisterrunde aber war das Spiel in Peiting eine knappe Angelegenheit. Die Islanders hielten das Spiel sehr lange offen, mussten sich aber nach einem Empty-Net Treffer kurz vor Ende der Partie mit 3:1 geschlagen geben. Umso mehr hoffen die Islanders nach der bisherigen Leistung darauf Peiting am Freitag Parole bieten zu können. Mit einem Sieg gegen eine der Topmannschaften der Liga, können die Lindauer die Qualifikation für die deutschen Oberliga-Playoffs und somit dem größten Vereinserfolg, fast nicht mehr aus der Hand geben. Allein deshalb lohnt es sich schon, am Freitag ins Stadion zu kommen.(pm)

 


Tags:
ev lindau islanders ec peiting eishockey sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Memmingen kassiert 0:3-Niederlage gegen kleine Bayern - 3.000 Zuschauer in der Memminger-Fußballarena
Sportlich kam der FC Bayern München II für den FC Memmingen zu einem ungünstigen Zeitpunkt. Trainer Holger Seitz hatte den Regionalliga-Spitzenreiter nach ...
Erste Personalentscheidungen beim EV Lindau - Schmerzliche Abgänge und erfreuliche Verlängerungen
Eine richtige Sommerpause gibt es für die Verantwortlichen der EV Lindau Islanders nicht. Nach dem Motto „Nach der Saison, ist vor der Saison“ ...
Ovaska wechselt von Lindau zum ERC Sonthofen - Junge und hungrige Spieler sollen es wieder richten
Mit Santeri Ovaska kann der ERC Sonthofen seinen nächsten Neuzugang im Sturm präsentieren. Der 23-jährige Deutsch-Finne schnürte zuletzt für die ...
Verkehrsunfall auf der A96 - Fünf Fahrzeuge in Unfall verwickelt
Am 18.04.19, gegen 04:40 Uhr, kam es auf der Autobahn A 96 in Fahrtrichtung München zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt fünf beteiligten Fahrzeugen und zwei ...
ESV Kaufbeuren verpflichtet Stürmer Tobias Wörle - Große Erfahrung und Führungsqualitäten
Schon kurz nach dem Ende der Saison 2018/2019 kann der ESV Kaufbeuren den ersten Neuzugang für die neue Spielzeit 2019/2020 vorstellen. Vom DEL Club ...
Erste Vertragsverlängerungen beim ECDC Memmingen - Kapitän Daniel Huhn und Joey Vollmer bleiben Indianer
Daniel Huhn macht den Anfang: Der Kapitän des Oberligisten ECDC Memmingen ist der erste Spieler, den die Maustädter als Teil des neuen Teams präsentieren. ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Rag´n´Bone Man
Skin
 
Silbermond
Himmel auf
 
Gestört aber GeiL
Vielleicht (feat. Adel Tawil)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt auf B308 bei Weiler in Baum
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Großbrand in Weiler
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
54. Jugendcup Oberstdorf - Eröffnung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum