Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
THW Ortsverband Füssen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu
Sonntag, 20. Januar 2019

Schneemassen im Allgäu im Griff

Einsatz für das Technische Hilfswerk beendet

Anstrengende Tage liegen hinter den ehrenamtliche Helferinnen und Helfern des Technischen Hilfswerks, die seit dem 6. Januar 2019 den Schneemassen den Kampf angesagt hatten. Im Schnitt befreiten täglich rund 1000 Einsatzkräfte des THW Dächer von den Schneelasten, Straßen von Schneebruch und unterstützen die Einsatzleitungen vor Ort mit ihrem Fachwissen.

Aus dem THW Regionalbereich Kempten gingen knapp 300 Helferinnen und Helfer in den Einsatz in Richtung der schwer getroffenen Landkreise Miesbach, Traunstein, Berchtesgadener Land, Bad Tölz-Wolfratshausen sowie Garmisch-Partenkirchen. Mit 10 Bergungsgruppen, einem Baufachberater, einer Fachgruppe Räumen und einer Fachgruppe Führung/Kommunikation unterstützen unsere Ortsverbände die Einsatzkräfte vor Ort. Hinzu kamen noch etwa 50 Helferinnen und Helfer, die das THW im Allgäu direkt einsetzte.

Das Fazit unserer Ehrenamtlichen nach dem Einsatz gegen den Schnee ist eindeutig:
Die Arbeiten auf den Dächern und unter diesen Bedingungen waren äußerst kräftezehrend. Allerdings sei die geleistet Hilfe auf große Anerkennung bei der Bevölkerung gestoßen. Auch die Zusammenarbeit mit den anderen Organisationen wie Feuerwehren, Bundeswehr, Polizei oder Bergwacht verliefen äußerst kameradschaftlich. Die gute Stimmung unter den Helferinnen und Helfern sorgte dafür, dass so mancher Ortsverband seinen Einsatz auch gerne verlängert hätte.

Am 20.01.2019 kehrte schließlich der letzte Helfer aus dem Regionalbereich Kempten in die Heimat zurück, er hatte die Stabsarbeit in der THW Regionalstelle Mühldorf unterstützt. Alle eingesetzten Kräfte aus unserem Bereich sind wohlbehalten aus dem Einsatz zurückgekehrt. Lediglich die eine oder andere Schneeschaufel ging während der Arbeiten zu Bruch.

Wir bedanken uns bei unseren hochengagierten Helferinnen und Helfern für ihren unermüdlichen Einsatz. Ein besonderes Dankeschön gilt auch ihren Familien, Angehörigen und Arbeitgebern für ihre Unterstützung und ihr Verständnis. Bayernweit waren alle 111 Ortsverbände mit ihren Helfern im Einsatz. Dabei erhielten sie zusätzlich Unterstützung aus Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen.

Das Technische Hilfswerk (THW) ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes. Das Engagement der bundesweit rund 80 000 Freiwilligen, davon die Hälfte Einsatzkräfte, ist die Grundlage für die Arbeit des THW im Bevölkerungsschutz. Mit seinem Fachwissen und den vielfältigen Erfahrungen ist das THW gefragter Unterstützer für Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und andere.

Unsere Ortsverbände im Regionalbereich Kempten:

  • OV Füssen
  • OV Günzburg
  • OV Kaufbeuren
  • OV Kempten
  • OV Krumbach
  • OV Lindau
  • OV Lindenberg
  • OV Memmingen
  • OV Neu-Ulm
  • OV Sonthofen

Tags:
Schnee THW Einsatzkräfte Allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Höchstes Ehrenzeichen für Klaus Liepert - THW-Ortsbeauftragter erhält Orden in Memminger Rathaus
Es ist die höchste Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk (THW) zu vergeben hat: Mit dem „Ehrenzeichen der Bundesanstalt THW in Gold“ wurde Klaus ...
Katastrophenschutzübung rund um den Bärensee - Kaufbeurer Einsatzkräfte proben für den Ernstfall
Das Training als Vorbereitung für den Ernstfall wird sich zwischen 9 und 14 Uhr im Gebiet rund um den Bärensee abspielen. Das genaue Szenario wird noch nicht ...
Lindau: "Learn 2 Skate" für den Eishockeynachwuchs - EVL bietet Schnupperlaufen für Kinder kostenlos an
Als Ausbildungsverein ist es den EV Lindau Islanders ein ganz besonderes Anliegen, Kindern und Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung auf dem Eis zu geben. Um das ...
Sturmtief Mortimer erreicht das Allgäu in der Nacht - Sturmböen mit bis zu 100 km/h erwartet
Hoffentlich habt ihr den sonnigen, prächtigen und nochmals warmen Spätsommer-Sonntag richtig genossen. Mit föhnigem Südwestwind gab es 20 bis 24 ...
Kaltfront bestimmt am Dienstag das Allgäuer Wetter - Sonnenschein auch für das nächste Wochenende vorhergesagt
Vor einer Woche war der Winter noch in aller Munde: zum Montag (9.9.) gab es in der Allgäu-Bodenseeregion, im Kleinwalsertal und Tannheimer Tal Flocken bis 1.700 ...
Perfektes Bergwetter am Wochenende im Allgäu - Plus 15 Grad auf 2.000 Meter Höhe erwartet
Ein Blick aufs Heimbarometer bestätigt: Ein kräftiges Hoch hat es sich in der Allgäu-Bodenseeregion bequem gemacht. Die Berliner Meteorologen haben es ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
matakustix
AlmÖsiKing
 
Everlast
What It´s Like
 
Twenty One Pilots
Stressed Out
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum