Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Deutschland-Fahnen- und Menschenmeer
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Donnerstag, 14. Juni 2018

Public Viewing zur Fußball-WM im Allgäu

Die Fußball-Weltmeisterschaft gemeinsam mit Freunden erleben, ist auch zwischen Allgäu und Bodensee wieder möglich. Die wohl größte Fanansammlungen dürfte es wohl in den Eisstadien in Sonthofen, Lindau und Buchloe geben, wenngleich auch das Parktheater in Kempten, das Kaminwerk in Memmingen und auch das Corona-Kinoplex in Kaufbeuren ordentliche Platzzahlen vorzuweisen haben. Bis zu 2.500 Fans können in Sonthofen zuschauen und sogar ihr eigenes Sofa mitbringen - Vorreservierung vorausgesetzt. Eine Location ist dagegen nicht mehr dabei: Die Big Box Allgäu.

Die Macher lassen sich ordentlich was einfallen. Während es neben dem Platz fürs eigene Sofa in Sonthofen sogar ein kleines "McCafè" mit Kaffeespezialitäten und Donuts von McDonald's geben wird und das sonstige kulinarische Angebot vom Wirtshaus Anno und dem Nightlife abgerundet wird, packt das Parktheater in Kempten den Grill aus und will im eigenes angeleten Biergarten mit Steaks, Schupfnudeln & Co. bei den Gästen punkten. Im Kurpark Oberstdorf werden alle Spiele gezeigt, bei schlechter Witterung erfolgt die Übertragung im Oberstdorf Haus. Die meisten Veranstalter setzen ausschließlich auf die Deutschland-Spiele. Das Parktheater zeigt noch Eröffnungsspiel und Finale live.

"Ich wollte das schon lange machen", erzählt Bernd Holler, besser bekannt als Anno-Wirt "Holly" gegenüber Radio AllgäuHIT. "Wir haben eine riesen Leinwand und von allen Plätzen eine hervorragende Sicht. Darauf haben wir geachtet, weil mich das früher immer genervt hat, wenn einer vor dir aufsteht und du nichts mehr siehst".

Der Eintritt bei den großen Public Viewings in Sonthofen, Kempten, Lindau, Oberstdorf und Kaufbeuren ist frei, das Kaminwerk in Memmingen verlangt dagegen eine Sicherheitsgebühr von zwei Euro.

Ausgestiegen ist dagegen die Big Box Allgäu: Die Zahlen bei den veranstalteten Public Viewings seien rückläufig gewesen, es würde sich für die größte Veranstaltungshalle nicht mehr rechnen, heißt es.(*)

Nicht zu vergessen: Die SportsBar "Baumit-Arena" zeigt die Spiele über Sky sogar in Ultra-HD, zahlreiche Gastronomen in der ganzen Region werden ebenfalls die Fernseher einschalten. Und auch zu Hause lässt sich die Fußball-WM mit Snacks und kühlen Getränken bestens genießen.

(*) An dieser Stelle hatten wir ursprünglich behauptet, dass der Eintrittspreis Grund für den Rückgang gewesen sein könnte und einen Preis von 12 Euro angegeben. Richtig ist allerdings: Die Preise betrugen 6 € für Stehplätze, 8 € für Sitzplätze, Biertisch mit Selbstbedienung für 10 Personen 100 € und mit Bewirtung 120 €.


Tags:
publicviewing fussball wm rudelgucken


© 2023 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Flip Capella & Paenda
Break My Stride
 
VIZE x R3HAB feat. Enny-Mae
One Last Time
 
Fall Out Boy
We Didn´t Start The Fire
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Eros Ramazotti
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum