Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Geht zum letzten Mal bei einer Darts-WM an den Start: Raymond van Barneveld.
(Bildquelle: Jörg Carstensen/dpa)
 
Samstag, 14. Dezember 2019
Das bringt der Tag bei der Darts-WM

London (dpa) - Die ersten Pfeile sind geworfen, doch schon an diesem Samstag geht es weiter. Bei der Darts-Weltmeisterschaft in London stehen acht Spiele der ersten und zweiten Runde auf dem Programm.

Vier am Nachmittag (ab 13.30 Uhr/Sport1 und DAZN), vier weitere folgen am Abend (ab 20.00 Uhr).

BARNEYS FINALE WM BEGINNT

Über 30 Jahre Darts und jetzt naht das Ende: Raymond van Barneveld tritt zum letzten Mal bei einer WM an. Der fünfmalige Champion aus den Niederlanden bekommt es zu Beginn mit Amerikas Außenseiter Darin Young zu tun. Meistert «Barney» am späten Abend (22.00 Uhr) die Pflichtaufgabe zum Auftakt, trifft er in Runde zwei am kommenden Dienstag auf seinen Landsmann Jeffrey de Zwaan.

EX-CHAMP UNTER STROM

Auch für «Voltage» Rob Cross beginnt das Abenteuer Alexandra Palace sehr früh. Der frühere Elektriker und amtierende Europameister ist nach dem Vorjahr, als er sich früh aus dem Turnier verabschiedete, gewarnt. Diesmal hat Cross die 400 000 Sieger-Pfund von vor zwei Jahren zu verteidigen und braucht dementsprechend zum Auftakt gegen Kim Huybrechts aus Belgien (23.00 Uhr) ein gutes Resultat.

65-JÄHRIGER AM BOARD

Der älteste Starter des Turnier ist längst Kult. Paul Lim aus Singapur ist 65 Jahre alt und betreibt den Sport seit knapp vier Jahrzehnten. Sein Widersacher an diesem Samstag (15.30 Uhr) ist Luke Woodhouse, der mit 31 Jahren Lims Sohn oder theoretisch sogar sein Enkel sein könnte.


Tags:
Darts WM Großbritannien



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
AllgäuStromVolleys zu Gast beim Tabellenführer Grimma - Gute Auswärtsbilanz lässt Volleyballerinnen hoffen
Nachdem die AllgäuStrom Volleys am vergangenen Wochenende ihren ersten 3-Punkte-Heimsieg feiern konnten, steht am kommenden Samstag um 18 Uhr ein schweres ...
Misshandelter Säugling auf dem Weg der Besserung - Ermittlungen gegen Tatverdächtigen Vater laufen weiter
Der im Unterallgäu schwer misshandelte Säugling soll voraussichtlich kommende Woche aus dem Memminger Klinikum entlassen werden. Im Einvernehmen mit der ...
Auffahrunfall mit leichtverletzter Person in Memmingen - Sachschaden in Höhe von 26.000 Euro
In den Morgenstunden des Donnerstags, 16.01.2020, musste eine Pkw-Lenkerin aufgrund einer roten Ampel an der Kreuzung Laberstraße und Eduard-Flach-Straße ...
Ettringen: Betriebsunfall in verletztem 55-Jährigen - Mann wurde ins Krankenhaus gebracht
Am Mittag des 16.01.2020 ereignete sich in einer Papierfabrik in Ettringen ein Betriebsunfall mit einer leicht verletzten Person. Als mehrere Personen eine vier ...
Unterallgäu: Frau verstirbt nach Unfall an Verletzungen - 65-Jährige war beim Unfall nicht angeschnallt und stark alkoholisiert
Eine 65-jährige Pkw-Fahrerin kam auf der Strecke zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, so dass ihr Pkw schließlich auf ...
Verkehrsunfallflucht im Parkhaus des Lindauparks - Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro
Am vergangenen Donnerstag wurde auf dem obersten Parkdeck des Parkhauses am Lindaupark zwischen 10:50 Uhr und 14:15 Uhr ein geparkter Pkw Seat Alhambra in schwarzer ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum