Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
 

A7 - Füssen/Reutte Richtung Ulm
zwischen Reinertshoftunnel und Nesselwang Gefahr durch defektes Fahrzeug, Standstreifen blockiert
05.12.2020 - 09:39:28

 

Aktuelle Baustellen

FÜS - Bürgermeister-Dr.-Moser-Straße
VOLLSPERRUNG
Wegen Arbeiten an einem Erdgas-Hausanschluss im Bereich der Hausnummer 6 ist die Bürgermeister-Dr.-Moser-Straße von Montag, 23. November, bis zum 11. Dezember für den Verkehr gesperrt. Laut Stadtverwaltung erfolgt die Umleitung über die Hilteboldstraße und den Ziegelbergweg.
Beginn der Baustelle: 23.11.2020 - 01:30 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 11.12.2020 - 23:00 Uhr
FÜS - Tiroler Straße
VOLLSPERRUNG
Die Tiroler Straße ist von Montag, 30. November, bis Freitag, 11. Dezember, jeweils von 8 bis 18 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die B 16, Augsburger Straße und B 310. Grund der Sperrung sind Arbeiten an der Mobilfunkantenne vom Magnuspark.
Beginn der Baustelle: 30.11.2020 - 05:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 11.12.2020 - 23:00 Uhr
KE - Immenstädter Straße
VOLLSPERRUNG
Im Rahmen der Baumaßnahmen Immenstädter Straße wird der o.a. Kreuzungsbereich ab 05.10.2020 bis Jahresende gesperrt.

Die Sperrung ist wegen Erneuerungen der vorhandenen Leitungen und der Lichtsignalanlage sowie Kanalarbeiten und anschließender neuer Fahrbahnasphaltierung nötig.

Um dem ÖPNV und Schulbusverkehr eine notwendige Wendemöglichkeit anbieten zu können wird es in diesem Zeitraum weitere Einschränkungen der Parkmöglichkeiten in der Lessingstraße und Maler-Lochbihler-Straße geben.

Auf eine weitläufige Umfahrung wird bereits an den Zufahrtsstraßen hingewiesen. Die örtliche Umleitung erfolgt über die Bahnhofstraße.
Beginn der Baustelle: 05.10.2020 - 04:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 31.12.2020 - 11:30 Uhr
LI - Bleichekreuzung
VOLLSPERRUNG
Die Stadt Lindau (B) teilt mit, dass ab Montag, 2. November, der Umbau der Bleichekreuzung beginnt. Die Ein- und Ausfahrt in den Bleicheweg ist in der Zeit vom 2. November bis voraussichtlich 18. Dezember vollständig gesperrt.

Der Verkehr wird über den Herbergsweg umgeleitet. Die Umleitung ist entsprechend ausgeschildert. Fußgänger können die Maßnahme mit Behinderungen passieren. Radfahrer müssen absteigen und können schiebend die Baustelle passieren.
Hintergrund: Der Bauzeitenplan am Berliner Platz hat sich geändert so dass der Umbau des Berliner Platzes und der Bleichekreuzung möglich wird.

Die Arbeitsabläufe wurden so geändert, dass die Arbeiten auf der Südseite und der Westseite des  Bahnhofs, insbesondere den Bahnhofsvorplatz, als erstes fertiggestellt werden.

Sowohl der Umbau des Berliner Platzes, als auch die Beseitigung des Bahnübergangs Bregenzer Straße wurden nach öffentlicher Ausschreibung  an die Firma Dobler vergeben.

Dieser Umstand hilft nun bei der Umsetzung beider Maßnahmen unter Berücksichtigung des vorhandenen Verkehrs. Es bleibt allerdings eine organisatorische Herausforderung für alle Beteiligte die Maßnahmen unter fließendem Verkehr umzusetzen. Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen so gering als möglich zu halten.
Beginn der Baustelle: 02.11.2020 - 03:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 18.12.2020 - 22:00 Uhr
MM - Alpenstraße
VOLLSPERRUNG
Aufgrund von Kanalarbeiten wird die Durchfahrt der Alpenstraße und die Kornstraße im Zeitraum vom 11.11.2020 - 18.12.2020 vollständig gesperrt. Für den Fußgänger- und Radverkehr bestehen keine Einschränkungen. Der Fahrzeugverkehr wird über die Riedbachstraße - Oberbrühlstraße - Alpenstraße und umgekehrt umgeleitet. Die Umleitungsstrecke ist entsprechend ausgeschildert.
Beginn der Baustelle: 11.11.2020 - 03:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 18.12.2020 - 22:30 Uhr
MN29 - Ortsdurchfahrt Stockheim
VOLLSPERRUNG
Die Ortsdurchfahrt von Stockheim wird ab Montag, 4. Mai, für den Verkehr gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Ende des Jahres, teilt das Tiefbauamt am Landratsamt Unterallgäu mit. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert.

Die Ortsdurchfahrt - es handelt sich dabei um die Kreisstraße MN 29 beziehungsweise die Dorfstraße - wird ab der Einmündung der Bad Wörishofener Straße komplett erneuert. Zudem wird auch die Wertachbrücke saniert. Die Arbeiten an der Brücke nehmen voraussichtlich sechs bis acht Wochen in Anspruch. Während dieser Zeit ist die Brücke auch für Radfahrer und Fußgänger gesperrt.
Beginn der Baustelle: 04.05.2020 - 02:30 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 31.12.2020 - 21:30 Uhr
OAL7 - Engratsried und Oberthingau
VOLLSPERRUNG
Wegen Bauarbeiten ist die Kreisstraße OAL 7 ab Montag, 7. September, zwischen Oberthingau und
Engratsried für den Gesamtverkehr gesperrt. Der Landkreis Ostallgäu erneuert hier die Straße auf
einer Länge von 2,5 Kilometern.
Im Zuge der Bauarbeiten wird die bestehende marode und auch zu schmale Kreisstraße auf eine
Fahrbahnbreite von sieben Metern ausgebaut. Dabei wird auch die Linienführung des bisherigen,
unstetigen Streckenverlaufes verbessert. Die Baumaßnahme dient vornehmlich der Erhöhung des
Ausbaustandards und der Verkehrssicherheit. Zeitgleich erweitern auch die Spartenträger ihr
Kabelnetz auf den aktuellen Standard.
Ab 7. September wird eine örtliche Umleitung eingerichtet, die ab dem Kreisverkehr südlich von
Oberthingau nach Unterthingau - Geisenried weiter zur B 472/Marktoberdorf und umgekehrt erfolgt.
Die für dieses Jahr geplanten Bauarbeiten erstrecken sich hauptsächlich auf den Bereich zwischen
Oberthingau und Eschenau. Über die Wintermonate soll der Verkehr dann vorübergehend wieder
freigegeben werden, bevor die Bautätigkeiten im Jahr 2021 in Richtung Engratsried fortgesetzt und
abgeschlossen werden sollen.
Der Landkreis Ostallgäu bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis, dass es
während der Bauarbeiten zu Behinderungen kommt.

Beginn der Baustelle: 07.09.2020 - 03:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 31.12.2020 - 23:30 Uhr
OAL8 - Halblech und Prem
VOLLSPERRUNG
Wegen Bauarbeiten an der Fahrbahndecke ist die Kreisstraße OAL 8 bei Halblech zwischen Stockingen und Prem von Dienstag, 1. Dezember, bis Freitag, 11. Dezember 2020, komplett für den Verkehr gesperrt. Bei schlechter Witterung kann sich die Maßnahme verschieben.

Die Umleitung erfolgt über Lechbruck, Steingaden, Trauchgau und Halblech. Eine Umleitungs-beschilderung wird aufgestellt. Für Anlieger ist die Zufahrt möglich. Der Landkreis Ostallgäu bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.
Beginn der Baustelle: 01.12.2020 - 05:00 Uhr - Voraussichtliches Ende der Baustelle: 11.12.2020 - 23:30 Uhr
 

Ankündigungen von Baustellen

LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum