Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Das Rathaus von Bad Wörishofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Unterallgäu - Bad Wörishofen
Dienstag, 26. August 2014

Sonderbehandlung bei Fremdenverkehrsabgabe in Bad Wörishofen?

Kneippstadt um Aufklärung bemüht

In Bad Wörishofen hat ein Tourismusbetrieb offenbar keine oder deutlich zu wenige Fremdenverkehrsbeiträge bezahlt. Das hat die Stadt inzwischen eingeräumt, berichten mehrere Medien.

Bürgermeister Paul Gruschka kündigte an, der Sache entschiedenen auf den Grund gehen zu wollen. Die Vorfälle wären vor seiner Amtszeit entstanden. Insgesamt soll es sich um einen hohen sechsstelligen Betrag handeln, berichtet der Bayerische Rundfunk. Aufgrund des Steuergeheimnisses wird ein Name offiziell nicht genannt. Spekuliert wird in Bad Wörishofen aber, dass es sich um die Therme handelt. Diesen Namen hatte zumindest die Regionalausgabe der Augsburger Allgemeinen, die Mindelheimer Zeitung, in ihrem Bericht genannt. Öffentlich gemacht und damit den Anstoß gegeben, hatte die Stadt aber selbst in einer knappen und kurzen Pressemitteilung.

Interessant: Dadurch, dass die Ansprüche noch nicht verjährt seien, könnte es nun zur Nachforderung kommen. Die finanzielle Lage der Stadt ist alles andere als berauschend. Daher könnte eine solche Nachzahlung sich positiv auf den Haushalt auswirken. Der Stadtrat will sich jedenfalls direkt nach der Sommerpause mit den Vorkommnissen beschäftigen.

Auch die Staatsanwaltschaft könnte sich für diese Vorgänge interessieren.


Tags:
fremdenverkehr sonderbehandlung therme unterallgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verbotene Ausübung der Prostitution in Memmingen - 25-Jährige nach Vorfall wieder entlassen
In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 17.02.2020, teilte die Inhaberin eines Hotels in Memmingen-Amendingen mit, dass sich dort vermutlich eine ...
Bad Wörishofen: Verkehrsteilnehmer schlagen sich - 65-Jähriger erwartet nun eine Anzeige
Am Montagvormittag fuhr ein 65-jähriger Landsberger mit seinem PKW in die Viktoriastraße. Nachdem dieser nach dem richtigen Weg suchte, hielt dieser auf der ...
Zahlreiche Wahlplakate im Unterallgäu zerstört - Erneuter Hinweis auf die Schwere der Straftat
Zwischen Hallhof und Weinmarkt wurden am Wochenende Wahlplakate unterschiedlicher Parteien abgerissen. Immer wieder sieht man beschädigte Wahlwerbung an Kreuzungen, ...
Verkehrsunfall mit leicht verletztem Radfahrer - Mann wurde in Memminger Krankenhaus gebracht
Am Sonntag, 16.02.2020, befuhr ein 55-jähriger Radfahrer gegen 16:00 Uhr die Teramostraße in Fahrtrichtung Glendalestraße. Im Laufe seiner Fahrt verlor ...
Vierjähriger schließt sich mit Baby in Wohnung ein - Trunkelsberger Feuerwehr mit 14 Mann vor Ort
Die Freiwillige Feuerwehr Trunkelsberg musste in der Nacht von Sonntag auf Montag, 16.02. auf 17.02.2020, zu einer Türöffnung in der Schwaighauser Straße ...
Videostreife stellt erneut Verstöße in Memmingen fest - Beide Fahrer erwarten ein Bußgeld
Die Besatzung der zivilen Videostreife der Autobahnpolizei Memmingen stellte auch an diesem Wochenende wieder mehrere Verkehrsverstöße fest. Neben ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tokio Hotel
Chateau
 
Felix Jaehn feat. R. City & Bori
Jennie
 
Laleh
Some Die Young
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum