Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
USA verhängen Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens
Washington (dpa) - Nach der Veröffentlichung des US-Geheimdienstberichts zur Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verhängt das US-Außenministerium Einreisebeschränkungen gegen 76 Bürger Saudi-Arabiens. Von ihnen werde angenommen, «dass sie an der Bedrohung von Dissidenten im Ausland» wie Khashoggi beteiligt gewesen seien, teilte US-Außenminister Antony Blinken am Freitag mit.
 
Kontrolliertes Fahrzeug in Füssen
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Freitag, 9. August 2019

Schleuser von der Bundespolizei Füssen geschnappt

In der Nacht auf Mittwoch (7. August) haben Bundespolizisten auf der BAB 7 einen Pkw gestoppt, in dem sich acht Insassen, unter ihnen vier Kinder, befanden. Der irakische Fahrer hatte die türkischen Staatsangehörigen unter lebensbedrohlichen Umständen von Italien nach Deutschland geschleust.

Kemptener Bundespolizisten überprüften in der Kontrollstelle am GrenztunneI Füssen ein Fahrzeug mit deutscher Zulassung. Der irakische Fahrer konnte gültige deutsche Flüchtlingsdokumente vorweisen. Die sieben Mitreisenden hingegen führten lediglich ihre türkischen Identitätskarten mit, welche die Einreise nach Deutschland nicht erlauben.

Die 36-jährige Mutter und der 33-jährige Vater saßen mit ihren drei Kindern, im Alter von drei, fünf und sechs Jahren, sowie einem Neugeborenen auf der Rücksitzbank. Drei der Kinder wurden in lebensbedrohlichen Umständen, knieend und sitzend auf dem Boden, festgestellt. Das Kleinkind lag längs auf den Knien seiner Eltern.

Die Bundespolizisten zeigten den 33-jährigen Iraker, der seit Mai 2016 als anerkannter Flüchtling in Deutschland registriert ist, wegen Einschleusens von Ausländern an und informierten die zuständige Ausländerbehörde. Der Beschuldigte konnte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen werden.

Dem 25-jährige Beifahrer verweigerten die Beamten die Einreise. Der Mann musste noch am Abend in den Flieger nach Istanbul steigen. Die Eltern der vier Kinder äußerten ein Schutzersuchen, worauf die Bundespolizisten die Familie an die zuständige Aufnahmeeinrichtung weiterleitete.


Tags:
Schleuser Bundespolizei Kontrolle Auto


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
LightHouse Family
High
 
Sia & David Guetta
Floating Through Space
 
Simon Lewis
Break Your Wall
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall bei Hergatz
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto landet in Stetten in Bach
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum