Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Martin Markert ist wieder mit dabei
(Bildquelle: Berhardt Link)
 
Ostallgäu - Füssen
Dienstag, 25. Juli 2023

Ludwig2 kehrt zurück: Martin Markert wieder dabei

Das Musical "Ludwig2 - der Mythos lebt" kehrt  am kommenden Freitag auf die Bühne in Füssen zurück. Die Geschichte des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II. wird erneut zum Leben erweckt, und ein Künstler, der von Anfang an eine entscheidende Rolle spielte, ist wieder mit von der Partie.

Ludwig2 startet wieder am 29.07.2023 in die Sommersaison im Festspielhaus Neuschwanstein. Seit der Welturaufführung im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen gehört Martin Markert zu den tragenden Säulen dieses erfolgreichen Musicals. In der Rolle des alternierenden Schattenmanns und Prinz Otto von Bayern verlieh er der Aufführung seine beeindruckende Präsenz. Jetzt, bei der Neuinszenierung "Ludwig2 - der König kommt zurück", steht Martin Markert erneut auf der Bühne.

Martin Markert, geboren in Berlin, erhielt seine umfassende Ausbildung an der Joop van den Ende Academy in Hamburg und in Los Angeles, wo er Gesang, Schauspiel und Tanz studierte.

Seine Karriere als Tenor führte ihn in verschiedene erfolgreiche Musicals. Markert wurde für Frank Wildhorns Musicals "Dracula" und "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" engagiert. In "Joseph" übernahm er die Titelrolle sowohl bei der Landesgartenschau Bayern als auch im Musicaltheater Basel.

Bereits im Jahr 2002 wurde er für sein Talent mit einem Preis bei "Jugend musiziert" ausgezeichnet. Er wirkte bei der ersten "Best of Musical Gala" der Stage Entertainment mit und trat im ZDF in der Dokutainment Soap "Stage Fever - Bühne fürs Leben" auf.

In weiteren Produktionen übernahm er verschiedene Hauptrollen, darunter Peter Kingsley und Autor Stine in "City of Angels", Kronprinz Rudolf in "Elisabeth - das Musical", und die Hauptrolle des Weltraumprinzen Rodin in "Space Dream - Das Original". Markert spielte auch in klassischen Schauspielen wie Goethes "Götz von Berlichingen", wo er den Bischof von Bamberg und den Metzler darstellte.

Als Solist war er Teil der neuen Mein Schiff 2 von TuiCruise und präsentierte seine Soloshow "I Love My Life" an Bord des Schiffes. Während des Corona-Lockdowns fand er vermehrt Arbeit als Synchronsprecher für Disney+ und Netflix. Zuletzt war Martin Markert in Monty Pythons Musical "Spamalot" und als Onkel Fester im Broadway-Musical "Die Addams Family" in Hamburg zu sehen. 


Tags:
Füssen Musical Ludwig2 Martin Markert


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Metallica
Enter Sandman
 
Tungevaag & Steerner
Imma Love You
 
Jonas Brothers
Summer Baby
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum