Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Braun und Kastenmeier halten den Piraten die Treue
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Ostallgäu - Buchloe
Freitag, 30. Mai 2014

Dauerbrenner bleiben beim ESV

Braun und Kastenmeier halten den Piraten die Treue

Die Buchloer Pirates können weiter auf die Dienste von Oliver Braun und Tobias Kastenmeier zählen. Für Kastenmeier ist es das sechste Jahr bei den Piraten, wohingegen Sturmkollege Oliver Braun sogar schon in seine sage und schreibe 14. Saison bei den Buchloern geht. Müsste man nach einer passenden Beschreibung für die beiden Angreifer suchen, wäre es wohl die des VW-Käfers. Denn getreu dem Motto "Und er läuft und läuft und läuft" verpassten die zwei Stürmer in den letzten Jahren praktisch kein Spiel ihrer Mannschaft. Vergangene Spielzeit standen die beiden Dauerbrenner beispielsweise in allen Partien der Gennachstädter auf dem Eis.

 

 

Oliver Braun zählt mit seinen 33 Jahren fast schon zu den Routiniers im Team der Freibeuter. Bereits seit 2001 schnürt der Mann mit der Nummer 27 nunmehr seine Schlittschuhe für den ESV und gehört seit jeher zu den Akteuren auf dem Eis, die sich jederzeit in den Dienst der Mannschaft stellen. Die abgelaufene Spielzeit war für den Angreifer zudem seine bis dato erfolgreichste Bayernligarunde. Mit zehn Toren und zehn Assists feierte Braun nämlich punktemäßig die beste Saison seit dem Bayernliga-Aufstieg, den er 2008 gemeinsam mit seiner Truppe bejubeln konnte. Damit rangierte Braun in der teaminternen Scoreliste nur einen Punkt hinter seinem Sturmpartner Tobias Kastenmeier.

Die beiden sind nicht nur von der Punktausbeute sondern auch vom Spielertyp her durchaus zu vergleichen. So zeichnet Tobias Kastenmeier - ähnlich wie Oliver Braun - immer wieder seine unbändige Einsatzbereitschaft und die vorbildliche Einstellung aus. Mit 13 Treffern belegte Kastenmeier im letzten Jahr Platz vier der ESV-Torjägerliste. Vor allem im Saisonendspurt blühte der 32-Jährige dabei förmlich auf. So gelangen ihm in den entscheidenden Playdown-Spielen gegen den EHC Nürnberg fünf Treffer in gerade einmal drei Duellen.

Tobias Kastenmeier spielte zunächst mehrere Jahre lang in Bad Wörishofen bevor er 2008 für die beiden Oberligisten aus Kaufbeuren und Landsberg auf Torejagd ging. Doch nach nur einem Jahr heuerte der Offensivmann schließlich in Buchloe an und zählt seitdem zu den Leistungsträgern der Rot-Weißen.

Daneben setzt die sportliche Leitung um Florian Scherdi und Florian Warkus in der kommenden Spielzeit auch auf den eigenen Nachwuchs. Mit Verteidiger Felix Furtner und den beiden Stürmern Roman Jehle und Stephan Pichler stehen den Piraten dabei drei hungrige Talente zur Verfügung, die man nach und nach ins Bayernliga-Team der Piraten mit einbauen möchte. Alle drei waren in den letzten Jahren sowohl in der Junioren-Bayernliga Mannschaft des ESV als auch 1b Vertretung der Buchloer wichtige Stützen.


Tags:
esvbuchloe eishockeybayernliga piraten



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Piraten lassen Wölfen keine Chance - ESV Buchloe gewinnt in Bad Wörishofen klar mit 6:0
Einen zu keiner Zeit gefährdeten 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) Auswärtserfolg landeten die Buchloer am Freitagabend im Lokalderby gegen den EV Bad Wörishofen. Die ...
LINKE Kommunalwahlliste im Allgäu - Erstmals treten DIE LINKE zu Kommunalwahlen im Allgäu an
DIE LINKE hat ihr erstes Ziel erreicht. Sie wird bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr im gesamten Allgäu mit eigenen Kandidatenlisten ...
Arbeitssieg bringt den nächsten Heimdreier - ESV Buchloe schlägt den TSV Farchant mit 5:0 und feiert den siebten Heimsieg in Serie
Der ESV Buchloe hat sich auch im siebten Heimspiel der Saison keine Blöße gegeben und den nächsten Sieg eingefahren. Gegen den dezimiert angereisten TSV ...
Piraten erfüllen ihre Pflicht ohne zu glänzen - ESV Buchloe gewinnt beim Kellerkind Fürstenfeldbruck mit 3:1
Einen 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) Auswärtssieg, den man unter der Kategorie „Pflichtsieg“ einordnen kann, holten die Buchloer Piraten am Freitagabend beim ...
Joker holen in Crimmitschau einen Punkt - Eispiraten gewinnen Spiel der direkten Tabellennachbarn
Der ESV Kaufbeuren trat am heutigen Freitagabend bei den Eispiraten Crimmitschau an. Dabei trafen die Joker auf einen direkten Tabellennachbarn. Vor Rund 1.500 ...
ERC Sonthofen erneut vor schwerem Wochenende - ESV Kaufbeuren empfängt Spitzenreiter am Sonntag
Die Bulls aus Sonthofen bekommen es dieses Wochenende mit Riessersee und Selb zu tun, der ERC will möglichst viele Punkte trotzdem aus dem Wochenende mitnehmen. Der ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Miley Cyrus
Slide Away
 
George Ezra
Hold My Girl (Martin Jensen Remix)
 
Cecilia Krull vs. Gavin Moss
My Life Is Going On
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum