Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Werbe-Blank-Sports-Arena in Sonthofen
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 16. Mai 2014

Sonthofen mit Hammeraufgabe im letzten Heimspiel

Die Saison biegt auf die Zielgerade ein. Sonthofens Bayernliga-Fußballer stehen am vorletzten Spieltag vor einer entscheidenden Aufgabe. Sie haben es heute am Samstag bereits ab 14.00 Uhr in der heimischen Blank Arena mit dem starken Aufsteiger FC Pipinsried zu tun.

Der FCS befindet sich zum Saisonfinale im Aufwärtstrend. Das war in den vergangenen Wochen unübersehbar. Positiv stimmt zudem, dass die Hausherren nicht auf Schützenhilfe anderer Teams angewiesen sind und es selbst in der Hand haben, den Klassenerhalt einzutüten. Mit dem heutigen Gegner trifft man allerdings auf eine Spitzenmannschaft, die den direkten Aufstieg in die Regionalliga schaffen kann und in diesem Jahr noch gänzlich unbesiegt ist.

Dass Sonthofen vor großen Namen keine Angst zu haben braucht, stellten Torwart Zeynel Anil und seine Vorderleute am vergangenen Sonntag beim 0:0 in Garching eindrucksvoll unter Beweis. Das Team von Trainer Esad Kahric hat allerdings einige Ausfälle zu beklagen und zudem mit Benjamin Müller ihren Kapitän nicht zur Verfügung. Es sollte aber wieder genug Selbstvertrauen vorhanden sein, um dem Favoriten Paroli bieten zu können. Der FC Pipinsried spielt in der Bayernliga-Süd die Saison seines Lebens.

Die Gäste sind Tabellendritter (61 Punkte) und haben damit nur einen Zähler weniger auf dem Konto als der große Konkurrent um den direkten Regionalligaaufstieg, der VfR Garching. Beeindruckend ist die mannschaftliche Geschlossenheit und Konstanz, die die Gäste heuer hingelegt haben. Mittlerweile sind sie seit 11 Spielen ungeschlagen. Großen verdienst daran hat Spielertrainer Tobias Strobl, der zusammen mit Torwart Tobias Antoni alle 32 Partien auf dem Platz stand und damit zu den Dauerbrennern zählt. Im Hinspiel siegte der FC Pipinsried knapp mit 1:0. Die Partie stand aber auf des Messers Schneide. Torschütze des goldenen Treffers war damals Michael Holzhammer, der mit 19 Toren auf Rang zwei der Bayernliga-Torschützenliste steht.


Tags:
fussball sport bayernliga klassenerhalt


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Klara Hammarström
You Should Know Me Better
 
Jordan Davis
Almost Maybes
 
Selena Gomez
Rare
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Polizei sucht Besitzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Fußball bei der DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sattelzug kippt auf A96 bei Kissleg um
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum