Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Eissporthalle in Sonthofen (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Montag, 11. März 2019

Martin Sekera und ERC Sonthofen trennen sich

Club hatte Personalie bereits bei Fanstammtisch ausgeplaudert

Nach einer sportlich durchwachsenen Saison gehen der Eishockey-Oberligist ERC Sonthofen und Trainer Martin Sekera zukünftig getrennte Wege. Das hat der Club am Montagnachmittag offiziell bekannt gegeben. Bereits bei einem Fanstammtisch vor einigen Wochen wurde dies aber bereits angesprochen. Eine Überraschung wäre es auch ohne die vorherige Ankündigung aber wohl nicht gewesen. 

Für Martin Sekera war Sonthofen die erste Station seiner Trainerlaufbahn im Herrenbereich. Er kam zu Beginn der Saison vom Nachwuchs des EV Lindau. Die Verantwortlichen beim ERC blicken noch einmal zurück: „Martin kam aufgrund der Konstellation vor der Saison erst sehr spät zum ERC und wir waren froh, einen Kenner der Oberliga für uns gewinnen zu können,“ sagt der sportliche Leiter Lukas Slavetinsky. „Leider verlief die Saison dann nicht so, wie wir uns das erhofft hatten,“ so Slavetinsky weiter.

Zur neuen Saison wünschen sich die Verantwortlichen einen Neubeginn und haben sich schlussendlich dazu entschlossen, den Vertrag mit Martin Sekera nicht zu verlängern.

„Wir möchten uns bei Martin Sekera für seine Arbeit in den letzten Monaten bedanken. Wir wünschen ihm für seinen weiteren Weg als Trainer alles Gute,“ sagt Geschäftsführer Albert Füß zum Abschied. (pm/ah)


Tags:
sport sekera allgäu eishockey



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Rekordspieler Tobias Fuchs macht in Lindau weiter - EV Lindau Islanders verkünden Vertragsverlängerung
Nach der Präsentation der beiden Kontingentspieler und weiteren neuen Spielern in der Offensive präsentieren die EV Lindau Islanders mit der Personalie Tobias ...
Großeinsatz nach Gefahrguteinsatz in Kempten - Bitte Fenster und Türen geschlossen halten
Zu einem Großeinsatz für die Feuerwehr (60 Mann), den Rettungsdienst (30 Mann) und die Kemptener Polizeidienststellen (14 Mann) kam es am Freitagvormittag ...
FC Memmingen reist zum 1. FC Nürnberg II - Auswärtspartie auf dem Max-Morlock-Platz
Die beiden Mannschaften mit der längsten Regionalliga-Erfahrung am Stück treffen am Samstag aufeinander, wenn der FC Memmingen beim 1. FC Nürnberg II ...
70 Jahre TV Hindelang Abteilung Fußball - Jubiläumsfeier am Wochenende mit prominenten Gästen
Zum 70-jährigen Bestehen der Abteilung Fußball des Vereins TV Hindelang ist das ganze Wochenende mit einem bunten Programm gefüllt. Unter anderem steht ...
"Lebenslang" radeln - Verein Lebenslang e.V. mit weiterem sozialen Engagement
Es gibt tolle Neuigkeiten- ab der nächsten Saison werden Carolin Breuer und Andreas Ptacek für den Verein Lebenslang e.V. bei unterschiedlichen Radrennen ...
BFV eSports Cup - powered by M-net am 20.07. in München - Zum zweiten Mal großes FIFA 19 Turnier auf der Playstation 4
Ran an die Controller: Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) und M-net suchen am Samstag, den 20. Juli, in München den besten eFootball-Spieler des Freistaats ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gnarls Barkley
Crazy
 
Robin Schulz feat. Erika Sirola
Speechless
 
Lenny Kravitz
5 More Days ´Til Summer
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum