Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Oberligamannschaft des ERC Sonthofen 1999 e.V. 2016/2017
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Donnerstag, 8. September 2016

ERC Sonthofen präsentiert Oberliga-Mannschaft

Der Eishockey-Oberligist ERC Sonthofen 1999 e.V. hat am Abend seine Mannschaft für die Saison 2016/2017 vorgestellt. Anstelle eines Autohauses war die Niederlassung von Baumit zwischen Bad Hindelang und Sonthofen in diesem Jahr der Austragungsort. Nicht nur rund um die Mannschaft, auch im Umfeld des Sportvereins hat sich in den vergangenen Wochen einiges getan.

Ein Bericht von Philipp Dressel.

Zu Beginn gab es einen kleinen Film der die Fans einstimmen soll auf die neue Saison. Anschließend folgten Grußworte des ersten Vorsitzenden Björn Sehnert, Baumit-Geschäftsführer Alberth Füß und der dritten Bürgermeisterin Sonthofens Ingrid Fischer, ehe die Mannschaft blockweise vorgestellt wurde.

Nach der Präsentation des Team nannte der sportliche Leiter und Co-Trainer des ERC Sonthofens, Heiko Vogler, noch die Dinge, die sich in letzter Zeit rund um den Allgäuer Oberligisten verändert haben:

  • Kiosk wurde umgebaut
  • OST-Tribüne wurde saniert
  • Kasse Neu Platzierung
  • Oberliga mit 12 Teams
  • 1. Mannschaftskabine wurde renoviert
  • Das „Overtime“ wurde umgestaltet
  • Nachwuchsabteilung bekam einen Trocknungsraum der zur Aufbewahrung der Ausrüstung dient, dass die Kids die Sachen nicht mehr hin und her schleppen müssen

 "Ich hoffe das bis Freitag alles fertig ist", so Vogler. 

Die Philosophie welche Gerd Wittmann und Heiko Vogler anstreben ist wie folgt:

  • Junge hungrige Spieler
  • 100% geben
  • Beim ERC Eishockey spielen zu wollen und sich weiter entwickeln zu wollen 
  • Harte Arbeit
  • Geld an zweiter Stelle

Der ERC Sonthofen punktet gerade bei Kooperationspartnern mit seiner ehrlichen Art und Weise, war zu hören. So hatten sich die Oberallgäuer die Unterstützung der Augsburger Panther, sowie der Bietigheim Steelers gesichert. Vogler verriet, dass man auch dabei war, eine Partnerschaft mit den Heilbronnern Falken einzugehen. Diese konnte am Ende nicht verwirklichen, da man sich die Partnerschaft mit Bietigheim schon gesichert hatte. Heilbronn und Bietigheim verhalten sich hier eher wie die Katze zum Hund. Vogler: "Ich bekam Drohungen von Fans aus Heilbronn wie man den nur eine Partnerschaft mit Bietigheim eingehen konnte."

Am morgigen Freitag wird sich zeigen wie weit die Jungs schon sind. Dann steht das fünfte Vorbereitungsspiel auf dem Programm. Endlich geht es wieder auf das eigene Eis. Seit Tagen und Wochen laufen dafür die Vorbereitungen. Spielbeginn im Eisstadion an der Hindelanger Straße ist um 20 Uhr. 


Tags:
eishockey oberliga allgäu baumit


© 2022 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Steve Aoki & Taking Back Sunday
Just Us Two
 
Carly Rae Jepsen
Talking to Yourself
 
Marshmello & Khalid
Numb
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Canyoning-Unglück im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Theater
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wallensteinsommer Memmingen Lagerspiele
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum