Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Wach durch die Allgäuer Nacht
 
 
Reichlich Schnee: Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison
(Bildquelle: pixabay.com)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 28. November 2023

Reichlich Schnee: Allgäuer Skilifte starten in die Wintersaison

Der lang ersehnte Schneefall hat endlich Einzug gehalten und die Allgäuer Alpen in ein winterliches Märchenland verwandelt. Diese Woche nehmen die ersten Skilifte ihren Betrieb auf und die Region steht in den Startlöchern für eine aufregende Wintersaison. Den Anfang macht das Söllereck in Oberstdorf am Donnerstag, gefolgt von den Grasgehrenliften zwischen Obermaiselstein und Balderschwang, die ihre Schlepplifte am Freitag in Gang setzen. Bis zu zwei Meter Schnee gibt es auch den höchsten Allgäuer Berggipfeln im Moment.

"Die Söllereckbahn, die Schrattenwangbahn sowie das Kinderland 'Sölli‘s Winterwelt' sind ab dem 30.11.2023 in Betrieb", verkünden die Oberstdorf-Kleinwalsertal-Bergbahnen voller Vorfreude. Für Winterwanderer versprechen sie bestens präparierte Strecken, darunter der Panoramaweg und weitere Winterwanderwege. Weitere Bahnen des deutsch-österreichischen Skiliftverbunds werden sukzessive ab dem 8. Dezember folgen, sodass die gesamte Region in den kommenden Wochen in den Genuss der winterlichen Sportmöglichkeiten kommt.

Auch die Schwärzenlifte in Eschach bei Buchenberg stehen in den Startlöchern und öffnen ihre Pforten für begeisterte Skifahrer am Freitag. Die Vorfreude ist spürbar, und die Aussicht auf perfekt präparierte Pisten verspricht ein unvergessliches Erlebnis für Wintersportfans.

Am Wochenende ist die Hörnerbahn in Bolsterlang an der Reihe, die ihre Tore für die Skisaison 2023/2024 am Samstag und Sonntag öffnen wird. Diese erfreuliche Nachricht verkünden die Betreiber auf ihrer Internetseite und wecken die Vorfreude auf schneebedeckte Hänge und rasante Abfahrten.

Die Allgäuer Alpen zeigen sich also von ihrer besten Seite und heißen sowohl Skifahrer als auch Winterwanderer herzlich willkommen. Skifans dürfen sich auf actionreiche Abfahrten freuen, während Winterwanderer die herrliche Schneelandschaft bei gemütlichen Spaziergängen erkunden können. Fazit: Es ist Zeit, die Skier zu wachsen und sich auf unvergessliche Momente bei uns im Allgäu zu freuen. Die Wintersaison ist jedenfalls eröffnet!

Moderatorin Isabelle Tausend hat sich heute morgen mit Jörn Homburg, dem Marketingchef der OK Bergbahnen Oberstdorf Kleinwalsertal unterhalten.

Isabelle Tausend: Es geht früher als erwartet los, kein Wunder, wenn man aus dem Fenster schaut, oder?

Jörn Homburg: Bei uns ist „Winterwonderland!“ Es hat geschneit, es ist Hochwinter und wir freuen uns riesig endlich verfrüht eine Woche vorher starten zu dürfen!

Isabelle Tausend: Ist denn alles schon im Einsatz?

Jörn Homburg: Ja, alle Menschen und alle Maschinen sind im Einsatz. Alle Pisten sind noch nicht geöffnet, wir verarbeiten den Schnee und öffnen eine nach der anderen Piste.

Isabelle Tausend: Dass es schon so früh losgeht, ist schon etwas länger her. Die Zustände auf der Piste müssten nahezu perfekt sein, oder?

Jörn Homburg: Ja wir haben perfekte Skibedingungen bei uns auf den Pisten, welche Pisten genau geöffnet sind und welche Anlagen genau laufen, seht ihr bei uns auf der Homepage unter ok-bergbahnen.com dort ist es immer aktuell und dort zeigen wir auch sobald neue Pisten und Bahnen geöffnet werden!

Isabelle Tausend: Knapp zwei Meter am Berg, echt?! Also 199 Zentimeter les ich gerade. 199 ???

Jörn Homburg: Richtig, das Lawinenmessfeld spuckt die 199 Zentimeter aus, das verteilt sich natürlich auch. In den unteren Teilen haben wir locker auch 40-50 Zentimeter. Ja, Hochwinter!

Isabelle Tausend: Und darüber, dass der Schnee gleich wieder wegschmilzt, brauchen wir uns in diesem Jahr erstmal auch keine Sorgen machen. Ist denn irgendwas neu oder anders in diesem Jahr?

Jörn Homburg: Neu in diesem Jahr ist, dass sie Abends ganz bequem auf dem Sofa Online ihr Ticket bestellen können und dann morgens zu den Pick-Up-Points, diese finden Sie an den Talstationen und an dem Pick-Up-Automaten den QR-Code vom Handy scannen, dann wird ihr Ticket ausgeworden und Sie können direkt ans Drehkreuz ohne davor an die Kasse zu gehen.

Isabelle Tausend: Sind sie denn schon dazu gekommen, die Pisten zu testen?

Jörn Homburg: Nein, leider bin ich noch nich zum testen gekommen! Aber Sie können sich sicher sein, dass ich bei den ersten dabei sein werde!

Isabelle Tausend: Dann wünschen wir einen guten Start in die Saison! Vielen Dank!

Jörn Homburg: Dankeschön! Allen einen schönen Tag und ich würde mich freuen, viele Hörer bei uns auf den Pisten begrüßen zu dürfen!


Tags:
startderwintersaison skifahren allgäu alpen


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Avec
I´ll Come Back
 
Juli
Irgendwann
 
Lost Frequencies, Bastille
Head Down
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum