Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 25. Juni 2019

Lebensgefährlicher Messerangriff in Oberstdorf

Zwei Verletzte Passanten und drei verletzte Polizisten

Am Dienstag, den 25. Juni 2019 kam es gegen 22.40 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Oberstdorf zu einem lebensgefährlichen Messerangriff. Bei diesem wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Eine davon vorerst lebensgefährlich. Inzwischen wurde jedoch bekannt, dass der Geschädigte nicht mehr in Lebensgefahr schwebt. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Ein 29-Jähriger fragte zunächst zwei 20-jährige Männer nach Feuer. Plötzlich zog er ein Messer, hielt es einem der Männer an den Hals und verletzte diesen mit zwei Schnitten in die Schulter. Dem anderen Mann stach der Angreifer unvermittelt in den Brustkorb. Die beiden Verletzten flüchten zur nahegelegenen Polizeiinspektion. Die Polizeibeamten wurden vor dem Dienstgebäude vom Täter ebenfalls mit dem Messer bedroht. Trotz seines massiven Widerstands konnte dieser schließlich entwaffnet und festgenommen werden. Dabei wurden drei Polizeibeamte verletzt. Die beiden verletzten 20-Jährigen wurden in ein Krankenhaus verbracht; der am Brustkorb verletzte Geschädigte ist zwischenzeitlich außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Kempten wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes geführt. 

Sollten Zeugen den Messerangriff beim Bahnhof beobachtet haben, werden diese gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden. 
(KPI Memmingen)


Tags:
messer polizei grosseinsatz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Unfall an Schule in Kempten-Leubas - Fußmatte verhängt sich beim Anfahren an Gaspedal
Heute Mittag gegen 13.05 Uhr wollte ein 64-Jähriger seine drei Enkel im Alter von 6, 12 und 14 Jahre mit dem Pkw von der Grundschule in Leubas im Feldweg abholen. ...
Unglücksfall in Sonthofer Freizeitbad - Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen
Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach dem tragischen Tod eines vier-Jährigen am Samstagnachmittag im Freizeitbad in Sonthofen nach Zeugen. Wie bereits ...
Unfallflucht an Parkplatz bei Memmingen - 37-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige
Am frühen Sonntagmorgen ereignete sich auf der A 7 im Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald bei Memmingen ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer war aus noch ...
19-Jähriger betrinkt sich wegen Liebeskummer - Mann beschädigt Eingangstüre und Rettungsdienst
Am Sonntagabend kam es zu einem Rettungsdienst- und Polizeieinsatz in Markt Wald. Ein 19-Jähriger aus Liebeskummer auf dem Weihnachtsmarkt zu viel Glühwein ...
Mann mit 2,0 Promille in Lindau unterwegs - 63-Jähriger muss Führerschein abgeben
Am Montagmorgen gegen 00:20 Uhr wurde ein 63-jähriger Fahrzeuglenker einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei ihm wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein ...
Kaufbeurer Polizei ermittelt gegen Fake-Account - Unbekannter Täter postet Bilder von 19-Jähriger auf Instagram
Das Instagram-Profil einer 19-Jährigen wurde durch einen bislang unbekannten Täter „missbraucht“. Der Täter verwendete die eingestellten Fotos ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Coldplay
Orphans
 
El Profesor & Laura White
Ce soir? (HUGEL Remix)
 
Milow
Against The Tide
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastromesse im C+C Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum