Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Dienstag, 25. Juni 2019

Lebensgefährlicher Messerangriff in Oberstdorf

Zwei Verletzte Passanten und drei verletzte Polizisten

Am Dienstag, den 25. Juni 2019 kam es gegen 22.40 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Oberstdorf zu einem lebensgefährlichen Messerangriff. Bei diesem wurden insgesamt fünf Personen verletzt. Eine davon vorerst lebensgefährlich. Inzwischen wurde jedoch bekannt, dass der Geschädigte nicht mehr in Lebensgefahr schwebt. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Ein 29-Jähriger fragte zunächst zwei 20-jährige Männer nach Feuer. Plötzlich zog er ein Messer, hielt es einem der Männer an den Hals und verletzte diesen mit zwei Schnitten in die Schulter. Dem anderen Mann stach der Angreifer unvermittelt in den Brustkorb. Die beiden Verletzten flüchten zur nahegelegenen Polizeiinspektion. Die Polizeibeamten wurden vor dem Dienstgebäude vom Täter ebenfalls mit dem Messer bedroht. Trotz seines massiven Widerstands konnte dieser schließlich entwaffnet und festgenommen werden. Dabei wurden drei Polizeibeamte verletzt. Die beiden verletzten 20-Jährigen wurden in ein Krankenhaus verbracht; der am Brustkorb verletzte Geschädigte ist zwischenzeitlich außer Lebensgefahr. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizeiinspektion Kempten wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes geführt. 

Sollten Zeugen den Messerangriff beim Bahnhof beobachtet haben, werden diese gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Kempten, Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden. 
(KPI Memmingen)


Tags:
messer polizei grosseinsatz allgäu



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Verfassungsfeindliche Inhalte in WhastApp-Gruppe - Handys von drei 15-jährigen im Unterallgäu kontrolliert
Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen wurde das Mobiltelefon eines 15-jährigen Jugendlichen durch Beamte der Kriminalpolizei Memmingen ausgewertete. Hierbei wurden ...
Junggeselle in Schwangau vermisst - 28-Jähriger betrunken in Feld gefunden
Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizeiinspektion Füssen durch einen Mitarbeiter eines örtlichen Abschleppunternehmens über eine schlafende und ...
Artilleriegranate beim Aufräumen entdeckt - Beamte stellen Granate sicher
Am späten Samstagabend erhielt die Polizeiinspektion Füssen die Mitteilung, dass in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Seeg eine Artilleriegranate ...
Auf dem Herd vergessener Topf führt zu Polizeieinsatz - 43-Jähriger durch Musik abgelenkt
Am Sonntag, gegen 17.20 Uhr, wurde die Polizei Immenstadt über eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung informiert. Bei Eintreffen der Polizeistreife standen bereits ...
Schwerer Fahrradunfall bei Bodolz - 60-Jähriger nach Sturz schwer verletzt
Ein schwerwiegender Fahrradunfall ereignete sich am Sonntagabend zwischen Wasserburg und Bettnau. Ein 60-jähriger Mann war mit seiner Frau auf dem Fahrrad ...
Bei Durchsuchung Drogen und Waffen gefunden - 24-Jähriger überwältigt und in Untersuchungshaft gebracht
Bei einer Durchsuchung vergangenen Freitagabend stießen Polizeibeamte in einer Wohnung auf Betäubungsmittel und Waffen. Einer der beiden Bewohner befindet ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blue
Curtain Falls
 
Avicii
SOS (feat. Aloe Blacc)
 
Adel Tawil
Tu m´apelles (feat. PEACHY)
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum