Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Die Nebelhornbahn in Oberstdorf
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Freitag, 9. Januar 2015

Allgäuer Bergbahnen wegen Orkanböen abgeschaltet

Die vorhergesagten starken Sturmböen mit teils bis zu 150 Stundenkilometern haben die Bergbahnbetreiber im Allgäu zum Abschalten ihrer Gondelbahnen veranlasst. Nur einzelne Skilifte sind noch in Betrieb. Betroffen sind sämtliche Bergbahnen im Ober- und Ostallgäu.

Schon bei Windgeschwindigkeiten um 60 bis 80 km/h werden die Gondeln abgeschaltet, die jetzt vorhergesagten Stürme dürften das zwei bis fast sogar dreifache an Geschwindigkeit erreichen. Reagiert hat vor allem das Skigebiet Gunzesried-Ofterschwang: Hier sind alle Liftanlagen abgeschaltet worden, ebenso an der Iselerbahn in Oberoch, bei der Hörnerbahn in Bolsterlang läuft der Skibetrieb bei Sturm eingeschränkt. Gleiches gilt auch für den Bergbahnzusammenschluss „Das Höchste“ in Oberstdorf und im Kleinwalsertal. Am Fellhorn ist dagegen ein Großteil der Anlagen außer Betrieb. In Grasgehren lief der Wintersportbetrieb normal weiter.

In Nesselwang wurde der Alpspitzkick in Wartestellung versetzt. Gleiches gilt für Kabinenbahn am Tegelberg. Am Breitenberg bei Pfronten stehen alle Anlagen still, auch bei der Buchenbergbahn im ostallgäuer Buching.

Der Deutsche Wetterdienst hat die höchste Sturmwarnstufe ausgegeben:
"Ab Nachmittag sowie in der Nacht treten auf den Alpengipfeln weiterhin Orkanböen um 120 km/h um west, auf exponierten Gipfeln auch extreme Orkanböen um 150 km/h auf", heißt es.

Hinweis auf mögliche Gefahren von Seiten des DWD:
"Es sind unter anderem verbreitet schwere Schäden an Gebäuden möglich. Bäume können zum Beispiel entwurzelt werden und Dachziegel, Äste oder Gegenstände herabstürzen. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen!Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!
"


Tags:
allgäu bergbahnen sturm wetter


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Tom Jones
Burning Down The House
 
Freya Ridings
Love Is Fire
 
Ugly Kid Joe
Cats In The Cradle
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum