Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) neben Oberbürgermeister Manfred Schilder (rechts)
(Bildquelle: Florian Schubert / Pressestelle Stadt Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 24. Mai 2017

Steiger ist Memmingens neuer Dritter Bürgermeister

Infolge des Todes von Bürgermeister Werner Häring war ein der SPD-Fraktion zustehender Sitz im Stadtrat vakant geworden. Diesen nimmt nun Fabian Nieder ein. Da Werner Häring zudem das Amt des Dritten Bürgermeisters innehatte, wurde in der Stadtratssitzung am 24. Mai 2017 in geheimer Abstimmung Dr. Hans-Martin Steiger (SPD) aus der Mitte des Stadtrats mit großer Mehrheit zum neuen Dritten Bürgermeister der Stadt Memmingen gewählt und von Oberbürgermeister Manfred Schilder vereidigt.

Der gebürtige 69-Jährige Memminger und frühere Gymnasiallehrer Dr. Hans-Martin Steiger ist seit nunmehr 27 Jahren ununterbrochen Mitglied im Stadtrat. Seit Beginn der für ihn ersten Legislaturperiode am 1. Mai 1990 war er unter anderem in zahlreichen Senaten, Ausschüssen und Beiräten tätig sowie von Anfang an Referent für Kleingärten, Anlagen, Friedhöfe und Naturschutz. Dieses Referat wurde 2014 um den städtischen Bauhof ergänzt. Ebenfalls seit Mai 2014 ist Dr. Steiger zudem Vorsitzender der SPD-Fraktion. Zuvor führte er den Vorsitz stellvertretend. Am 4. August 2016 erhielt er für sein politisches Engagement die kommunale Verdienstmedaille des Freistaats Bayern in Bronze. Dr. Steiger übt das Amt des Dritten Bürgermeisters bis zum Ende der aktuellen Legislaturperiode im April 2020 aus. Oberbürgermeister Schilder wünschte dem neuem Bürgermeister viel Erfolg in seinem neuen Amt  und freut sich auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Dr. Steiger erklärte nach der Vereidigung, dass er mit allen Kräften der Verantwortung gerecht werden möchte, die das Amt mit sich bringt

Auch bei dem neuen Stadtratsmitglied Fabian Nieder (SPD) handelt es sich um einen gebürtigen Memminger. Der in Steinheim wohnhafte 36-Jährige ist als Ergotherapeut im Bezirkskrankenhaus Memmingen tätig. Aktiv war und ist er zudem in diversen örtlichen Vereinen, darunter die Eishockeyvereine EHC Memmingen und HC Maustadt. Oberbürgermeister Manfred Schilder gratulierte dem neu gewählten Stadtrat und wünschte ihm einen guten Start in das neue Ehrenamt. Dabei sei der Name „Nieder“ im Gremium nicht unbekannt, war doch schon sein Vater langjähriges Stadtratsmitglied. „Ich wünsche Ihnen, dass Sie Ihre eigenen Spuren hinterlassen“, hieß Oberbürgermeister Schilder das neue Stadtratsmitglied willkommen.  

Infolge der neuen Konstellation im Stadtrat ändern sich zudem die Zusammensetzungen der Senate, der Ausschüsse, der Beiräte, der Klinikmanagement Memmingen-Unterallgäu GmbH und die der Referate.


Tags:
bürgermeister wahl stadtrat allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Des´ree
You Gotta Be
 
James Arthur
Naked
 
The Chainsmokers & Bebe Rexha
Call You Mine
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall B12
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum