Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Saisoneröffnungsfeier der Memminger
(Bildquelle: ECDC/Fuchs)
 
Memmingen
Freitag, 4. September 2015

Saisoneröffnungsfeier des ECDC Memmingen am Samstag

Die Indians starten in die neue Spielzeit

Mit einem großen Saisoneröffnungsfest will der ECDC Memmingen am Samstag, 5. September, den Start in die neue Eishockeysaison feiern. Los geht’s ab 10 Uhr vormittags mit einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen auf dem Parkplatz vor der Eissporthalle am Hühnerberg. In den folgenden Stunden werden den Fans alle neun Mannschaften der Indians vorgestellt. Außerdem gibt es ein öffentliches Training der ersten Mannschaft (12.30 Uhr), vergünstigten Fanartikelverkauf und für Kinder eine Hüpfburg und Rollenbahn. Einen Tag später, am Sonntag um 18.30 Uhr, steigt dann das erste Vorbereitungsspiel gegen Derby-Gegner ESV Buchloe.

Sechs Monate eishockeylose Zeit sind vorüber – die Memminger Indians sind zurück. Und den vielen Fans wird sich zur Saison 2015/16 eine völlig neue Mannschaft präsentieren, die mit Spannung erwartet wird. Obmann Sven Müller krempelte den Kader auf den Schlüsselpositionen kräftig um, holte viel Routine und spektakuläre Neuzugänge wie Ex-Nationalmannschaftskapitän Jan Benda oder Stürmer Petr Sikora zum ECDC. Klar, dass rund um den Hühnerberg das Kribbeln zu spüren ist – höchste Zeit, dass es losgeht. Richtig kennenlernen können die Fans „ihr“ neues Team am Samstag, 5. September: Ab 10 Uhr laden die Indians zum Saisoneröffnungsfest vor die Eissporthalle ein. Dort werden die Spieler ausführlich Rede und Antwort stehen, außerdem sind auch alle Nachwuchsteams um den neuen hauptamtlichen Nachwuchstrainer Jan Benda und die Frauen-Bundesliga-Mannschaft vertreten. „Wir wollen als Verein gemeinsam mit unseren Freunden, Fans und Zuschauern den Beginn der neuen Eishockeysaison feiern“, so ECDC-Vorstand Helge Pramschüfer. Klar, dass auch für Essen und Trinken gesorgt sein wird – bis Mittag gibt es Weißwürste und Brezen, außerdem warten u.a. Pommes, Debreziner, Kaffee und Kuchen, Eis oder das ein oder andere kühle Getränk auf die Fans. Für die Kinder gibt es Platz zum Spielen mit einer großen Hüpfburg und einer Rollenbahn, außerdem gibt es nur an diesem Tag Fanartikel zu vergünstigten Preisen. Gegen 12.30 Uhr bittet der neue GEFRO-Indians-Chefcoach Alex Wedl seine Mannschaft zu einem öffentlichen Training auf die Eisfläche. Einen Tag später, am Sonntag, 6.9, wird es dann das erste Mal Ernst für Miettinen, Eskelinen und Co: Um 18.30 Uhr wird der ESV Buchloe der erste Prüfstein am Hühnerberg für die Leistungsfähigkeit der „neuen“ Indianer.

[PM]


Tags:
Sport Eishockey ECDC Memmingen Saisoneröffnung



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
ECDC Memmingen will an die Tabellenspitze - Morgen Abend zu Gast in Regensburg
Aufgrund der Hallenbelegung in Regensburg wurde die Partie des ECDC Memmingen in der Oberpfalz auf Donnerstag terminiert, was den Indianern eine weite Auswärtsfahrt ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Ravensburg Towerstars trennen sich von Trainergespann - Rich Chernomaz und Marc Vorderbrüggen leiten Towerstars
Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende hat es bei den Ravensburg Towerstars eine personelle Maßnahme von ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
ERC Sonthofen unterliegt EV Lindau nach Penaltyschießen - ECDC Memmingen entscheidet Spitzenspiel für sich
Wegen einer schwachen Chancenverwertung und drei Gegentoren in Unterzahl musste sich der ERC Sonthofen am Ende mit 4:5 den Lindau Islanders geschlagen geben. Der ECDC ...
AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Wiesbaden - Dramatisches Match nach 2-0 Führung aus der Hand gegeben
In einem dramatischen Fünf-Satz-Match verlieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit 2:3 (25:13 / 28:26 / 22:25 / 22:25 / 10:15) ihr Heimspiel gegen den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meduza & Becky Hill & Goodboys
Lose Control
 
Krautschädl
Mocht jo nix
 
Niall Horan
Nice To Meet Ya
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum