Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Beckenlifter im Memminger Freibad
(Bildquelle: Viola Weyrauch)
 
Memmingen
Mittwoch, 19. Juni 2019

Mobiler Beckenlifter für das Memminger Freibad

Oberbürgermeister Schilder lässt sich Lifter vor Ort vorführen

Die neue Badesaison können nun auch körperlich beeinträchtigte Personen im Memminger Freibad genießen. Seit kurzem verfügt das Bad über einen mobilen Beckenlifter. Oberbürgermeister Manfred Schilder ließ es sich bei einem Ortstermin nicht nehmen, sich das Gerät vorführen zu lassen. „Es freut mich, dass unser Freibad durch den mobilen Lifter ein Stück barrierefreier wird“, äußerte sich das Stadtoberhaupt. Dem Antrag des Behindertenbeirats auf die Anschaffung eines sogenannten Beckenlifters im Memminger Freibad wurde im Herbst 2018 stattgegeben. Die Vorsitzende des Behindertenbeirats, Verena Gotzes, zeigte sich über die Umsetzung sehr erfreut: „Mein Dank gilt der Stadt Memmingen und den Mitarbeitern des Sportamts für den Erwerb und die Installation des Lifters.“

Das mobile Gerät kann von den Mitarbeitern des Bades jederzeit bei Bedarf in die am Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken bauseits fest installierten Bodenhülsen angebracht werden. Dadurch ist er sehr flexibel und kann auch bei einem Neubau der Bäder weiterverwendet werden. Der mechanische Beckenlifter ist bis zu 150 Kilogramm belastbar. „Betroffene können sich jederzeit an die Bademeister wenden, die beim Rein- und Rauslassen gerne behilflich sind. Jeder des Freibad-Teams ist in der Lage, den Lifter zu bedienen“, betonte Bäderleiter Peter Weiß stolz.


Tags:
Beckenlift Freibad Badesaison Hilfe



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
4. Bildungskonferenz des Landkreises Oberallgäu - Hauptthema: "Grundschule - und was dann?"
Grundschule – und was dann? Mit diesem Thema beschäftigten sich rund 70 Lehrkräfte und Referenten auf der 4. Oberallgäuer Bildungskonferenz des ...
Mindelheim: Fachleute informieren über Inklusion - Für mehr Vielfalt, Gleichstellung und Teilhabe
Anlässlich des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung haben in Mindelheim verschiedene Institutionen rund ums Thema ...
Seenot auf dem Forggensee - Ruderanlage und Schwertkiel gebrochen
Am Nachmittag des 15.07.2019 geriet die Bootsbesatzung einer selbstgebauten Mahagoni-Jolle auf dem Forggensee in Seenot, nachdem die Ruderanlage gebrochen war. ...
Zwei Kinder bei Traktorunfall im Allgäu getötet - Junge (10) und Mädchen (13) auf Alpe bei Balderschwang überrollt
Zwei Kinder (10, 13) sind am Samstagabend nahe Balderschwang in den Allgäuer Alpen von einem Traktor überrollt worden. Für sie kam jede Hilfe zu ...
Tag der Volksmusik im Bauernhofmuseum Illerbeuren - Schwabens größtes Volksmusikfest am 14. Juli 2019
Im ganzen Bauernhofmuseum klingt die Musik. Rund 35 Gruppen und über 200 Musiker geben ihre musikalischen Künste zum besten. Ob Einzelmusiker, Saiten- oder ...
Tödlicher Verkehrsunfall in Eriskirch (Bodenseekreis) - Die Person konnte bisher noch nicht identifiziert werden
Tödlich verletzt wurde eine bislang noch nicht identifizierte Person bei einem schweren Verkehrsunfall am frühen Donnerstagmorgen kurz vor 04.30 Uhr ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Sniff n´ The Tears
Driver´s Seat
 
Nelly
Just A Dream
 
30 Seconds To Mars
Walk On Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum