Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Freitag, 24. November 2023

Raubüberfall in Kempten: 17-Jähriger bedroht und ausgeraubt

In der Bahnhofstraße in Kempten wurde in der Nacht zum Samstag ein 17-jähriger Jugendlicher Opfer eines Raubüberfalls. Der Täter schlug ihn nieder, bedrohte ihn mit einem Messer und raubte Bargeld. 

In der Nacht zum Samstag wurde ein 17-jähriger Jugendlicher Opfer eines Raubüberfalls in der Bahnhofstraße in Kempten. Gegen 23:45 Uhr wurde der Jugendliche von einem Täter mit der Faust ins Gesicht geschlagen, zu Boden gebracht und mit einem Messer bedroht. Der Täter forderte Bargeld, woraufhin das Opfer ihm 10 Euro aushändigte.

Nachdem der Täter das Geld erhalten hatte, ließ er von seinem Opfer ab und entfernte sich zu Fuß vom Tatort. Die Kriminalpolizei Kempten hat die Ermittlungen aufgenommen und konnte einen 19-jährigen Tatverdächtigen aus dem Landkreis Augsburg ermitteln.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0831/9909-0 zu melden. 


Tags:
Kempten Polizei Raubüberfall Einsatz Blaulicht


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Doubt
Don´t Speak
 
Journey
Don´t Stop Believin´
 
Laurell
Best Night Ever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum