Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Kempten
Donnerstag, 28. März 2019

Allgäuer Krankenhausfusion fest im Blick

Zweiter Lenkungsausschuss zur Klinikfusion zwischen dem Klinikverbund Kempten-Oberallgäu und den Kreiskliniken Unterallgäu tagte in der Kreisstadt des Unterallgäus Mindelheim. Um weiter über die Möglichkeiten und  Rahmenbedingungen einer gemeinsamen institutionellen Zusammenarbeit
zu sprechen, kamen am Dienstag Vertreter der Aufsichtsgremien des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu und der Kreiskliniken Unterallgäu zu ihrem zweiten gemeinsamen Lenkungsausschuss zusammen. Das Treffen fand im Landratsamt statt. Eine Besichtigung der Kreisklinik Mindelheim ergänzte den Rahmen der Zusammenkunft, die weiterhin in einer zugewandten und offenen Atmosphäre geführt wurde.

Auf der Tagesordnung standen Punkte wie der Vergleich von wirtschaftlichen Kennzahlen der Verhandlungspartner, eine Betrachtung des jeweiligen Krankenhausunternehmens im Hinblick auf die in den nächsten Jahren notwendigen Investitionen sowie die Strukturen des neuen Aufsichtsgremiums und des Managements. Auch über die mögliche Unternehmensstruktur des neuen Klinikverbundes wurde beraten. Die Vertreter der Landkreise Oberallgäu und Unterallgäu sowie der kreisfreien Stadt Kempten verständigten sich darauf, dass auch der neue Klinikverbund unverändert in kommunaler Trägerschaft gehalten wird. Die Übernahme aller Mitarbeiter zu den bestehenden Tarifbedingungen wird garantiert.

Ein drittes Treffen des gemeinsamen Lenkungsausschusses ist noch vor der Sommerpause 2019 geplant. Die Anwesenden planen die Kreistage der Landkreise Oberallgäu und Unterallgäu sowie den Stadtrat der kreisfreien Stadt Kempten Mitte des Jahres umfassend zu informieren. Damit könnten die nötigen Beschlüsse für die Klinikfusion noch dieses Jahr gefasst werden, um den gemeinsamen Betrieb zum 01.01.2020 aufzunehmen. Als gemeinschaftliches Ziel wurde gemäß dem Motto „aus der Region – für die Region“ ausgerufen, für alle Allgäuer Patienten ein starker und zuverlässiger medizinischer Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen zu sein. (PM)


Tags:
Krankenhäuser Fusion Lenkungsauschuss Unterallgäu


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Meghan Trainor
All About That Bass
 
Bruce Springsteen
Streets Of Philadelphia
 
Nicky Jam, Will Smith & Era Istrefi
Live It Up
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum