Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
(v.l.n.r.): Stephan Stracke, Enak Ferlemann und Ulrich Lange bei der Übergabe der Resolution
(Bildquelle: Stephan Stracke, MdB.)
 
Kaufbeuren - Kaufbeuren / Berlin
Donnerstag, 1. Juni 2017

Barrierefreier Ausbau des Bahnhofs Kaufbeuren

„Der Bahnhof Kaufbeuren muss dringend barrierefrei werden. Ich begrüße daher ausdrücklich die Resolution des Kaufbeurer Stadtrates, der einen Ausbau des Bahnhofs fordert“, betonte der Allgäuer Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke (CSU).

Damit die Resolution bei den richtigen Entscheidungsträgern der Bundesregierung die nötige Beachtung findet, übergab Stracke die Resolution heute persönlich in Berlin an den zuständigen Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium Enak Ferlemann. Unterstützt wurde Stracke vom verkehrspolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ulrich Lange.

Stracke, der selbst Stadtrat in Kaufbeuren ist und den barrierefreien Ausbau des Bahnhofs seit langem gegenüber der Deutschen Bahn und der Bayerischen Staatsregierung einfordert, erklärte: „Die einstimmig gefasste Resolution ist eine wuchtige Botschaft, dass Kaufbeuren geschlossen hinter dem Bahnhofsausbau steht. Die derzeitige Situation ist gerade für Senioren, für Menschen mit Handicap und auch Familien untragbar.“

„Die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs muss für alle Menschen uneingeschränkt möglich sein. Der barrierefreie Ausbau ist daher unbedingt erforderlich, damit alle am öffentlichen Leben teilhaben können“, unterstrich Stracke gegenüber dem Staatssekretär und betonte: „Für Kaufbeuren als drittgrößte Stadt im Allgäu mit rund 4.500 Ein- und Ausstiegen am Tag ist eine zeitgemäße Verkehrsstation von zentraler Bedeutung. Die zuständige DB Station und Service AG muss hier nun endlich tätig werden. Ich habe deshalb sehr nachdrücklich dafür geworben, dass auch das Bundesverkehrsministerium die Notwendigkeit des barrierefreien Bahnhofs gegenüber den Verantwortlichen der Bahn deutlich macht.“


Tags:
kaufbeuren barrierefrei bahnhof


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Riton x Nightcrawlers
Friday (feat. Mustafa & Hypeman) (Dopamine Re-Edit)
 
Taylor Swift
ME! (feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco)
 
VIZE x Tokio Hotel
White Lies
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Gastro-Protest in Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sportheim in Oberbeuren explodiert
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Verpuffung in Rettungswache in Memmingen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum