Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
WELTGESCHEHEN
DFL verschiebt Hertha-Spiel gegen Mainz wegen Corona-Quarantäne
Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat das kommende Bundesliga-Spiel von Hertha BSC wegen der Corona-Quarantäne des Hauptstadt-Clubs abgesagt. Die Partie der Berliner beim FSV Mainz 05 werde nicht wie geplant am Sonntag stattfinden, ein neuer Termin stehe noch nicht fest, sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert am Freitag bei «Bild live».
 
ESV Kaufbeuren
(Bildquelle: ESVK)
 
Kaufbeuren
Mittwoch, 19. August 2015

Der ESV Kaufbeuren bestreitet Testspiel gegen den ERC Ingolstadt

Am Mittwoch um 19:30 Uhr wartet mit dem aktuellen DEL Vizemeister und DEL Meister aus 2014/2015, dem ERC Ingolstadt, ein richtiger Leckerbissen auf die Zuschauer in der Sparkassen Arena. Für alle Eishockey Fans aus dem Allgäu sollte dieses Spiel ein Pflichttermin sein. Es ist nämlich nicht selbstverständlich, dass ein CHL Hockey Teilnehmer unmittelbar vor dem Beginn der CHL am kommenden Samstag, in der Vorbereitung bei einem DEL2 Club testet.

So wartet mit dem DEL Top-Team und aktuellem CHL Hockey Teilnehmer ein richtig harter Brocken auf die Mannschaft von Trainer Mike Muller. Für Team und Fans dürfte der Test gegen den ERC Ingolstadt aber gleichermaßen ein tolles Erlebnis sein. Beim ESVK sind nach aktuellem Stand bis auf den angeschlagenen Daniel Oppolzer alle Mann an Bord. Vom Oberliga Kooperationspartner ERC Sonthofen wird diesmal der aus dem Kaufbeurer Nachwuchs stammende Lukas Brückner für den ESVK auflaufen.

Gespannt darf man auf Seiten der Ingolstädter aber nicht nur auf deren Top-Stars wie Brandon Buck, Brian Lebler, Thomas Greilinger oder auch Nationaltorhüter Timo Pielmeier sein, sondern auch auf die Youngster Marco Eisenhut, Fabio Wagner, Simon Schütz, Stephan Kronthaler, Marc Schmidpeter oder auch David Elsner, die allesamt mittels einer Förderlizenz in der kommenden DEL2 Saison auch für den ESVK auflaufen können. 

Das Team von Cheftrainer Manny Viveiros, der in Kaufbeuren bestens bekannt ist, ist bereits seit knapp drei Wochen im Eistraining und hat dementsprechend auch schon drei Testspiele absolviert. Im Heimspiel gegen den EBEL Club Orli Znojmo mussten die Panther sich mit 2:3 n.V. geschlagen geben. Beim Dolomitencup in Neumarkt gewannen die Ingolstädter mit 4:3 gegen denTschechischen Top-Club Sparta Prag mit 4:3. Im Finale musste sich der DEL Club dann aber den Kloten Flyers aus der Schweiz mit 0:2 geschlagen geben. Am Samstag um 14:30 Uhr startet der DEL Vizemeister dann gegen das Schottische Team Braehead Clan in die CHL Hockey.

(PM)


Tags:
Sport Eishockey Testspiel DEL


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Pink & Willow Sage Heart
Cover Me in Sunshine
 
Milow
Whatever It Takes
 
Sarah Straub
Red
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum