Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Schule (Symbolfoto)
(Bildquelle: pixabay)
 
Allgäu
Sonntag, 13. Januar 2019

Schulausfälle im Allgäu

Wir sagen wo Unterricht ausfällt und stattfindet

Zum Start in die neue Woche fällt erneut in Teilen des Allgäus die Schule aus. So dürfen Kinder im Landkreis Oberallgäu und in der Stadt Kempten am Montag (14.1.) und Dienstag (15.1.) zu Hause bleiben. Durch die anhaltenden Niederschläge hat sich die Situation im Oberallgäu und in Kempten weiter verschärft, heißt es vom Landratsamt in Sonthofen dazu.

Dieser Entscheidung einer lokalen Koordinierungsgruppe schließen sich die Agnes-Wyssach-Schule, die Montessori-Schule sowie die Tom-Mutters-Schule in Kempten an. Eine Betreuung für Kinder, die trotzdem zur Schule kommen, ist gewährleistet.

Vor allem der so genannte Schneebruch, also das Umstürzen von Bäumen oder Herunterstürzen von Ästen aufgrund der Schneelast, ist ein Grund für den Unterrichtsausfall im Oberallgäu. Zudem ist auch die Verkehrssituation im Oberallgäu angespannt. Die Bahnstrecke Immenstadt-Oberstdorf bleibt bis Donnerstag voll gesperrt, so die Bahn. Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet.

Für den gesamten Landkreis Lindau gilt:
Am Montagmorgen (14.01.2019) entscheiden die Eltern/Erziehungsberechtigten verantwortungsbewusst, ob die Kinder aus ihrer Sicht sicher und zuverlässig zur Schule gelangen können. Wo dies aufgrund der Wetterverhältnisse nicht möglich ist, muss das Kind entschuldigt werden und gilt damit als unterrichtsbefreit. Somit ist sichergestellt, dass die Schule Kenntnis über den Verbleib ihrer Schüler hat. 

Landkreis Unterallgäu &  Stadt Memmingen:
Unterricht findet statt. Nur im Einzelfall können Schülerinnen und Schüler, für die der Weg in die Schule aufgrund der aktuellen Witterungs- und Straßenverhältnisse zu gefährlich oder unmöglich ist, ausnahmsweise an ihrer Schule von den Erziehungsberechtigten unter Angabe von  Gründen entschuldigt werden.  Diese Schülerinnen und Schüler gelten für den Tag als unterrichtsbefreit.  Die Schule muss über das Fernbleiben jedes Kindes informiert sein. Die Regelung gilt für Montag, 14. Januar 2019.

Kaufbeuren/Ostallgäu
In der Stadt Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu findet am Montag, 14. Januar kein Unterricht an staatlichen Schulen statt.

Eine Betreuung der Kinder ist an allen Schulen sichergestellt. (Update: 16 Uhr)


Tags:
schule unterricht ausfall schnee



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Ideen für Kaufbeurer Umweltpreis 2020 jetzt einreichen - Diesjähriger Fokus: Plastikvermeidung und Plastikverwertung
Die Stadt Kaufbeuren lobt im Jahr 2020 wieder den Kaufbeurer Umweltpreis aus. In diesem Jahr liegt der Fokus auf Plastikvermeidung und Plastikverwertung. Vorschläge ...
Tat vor Ort 2.0 bei der Firma Bosch - Unterstützung für ehrenamtliche Tätigkeiten der Mitarbeiter
Die Firma Bosch unterstützt seine Mitarbeiter, wenn sich diese außerhalb der Arbeitszeit ehrenamtlich einsetzen. Per Bewerbungsverfahren können sie dann ...
Voith Turbo schließt 2020 Werk in Sonthofen - Konzernleitung: Fortführen der Produktion wirtschaftlich nicht sinnvoll
Der Maschinen- und Anlagenbauer "Voith Turbo" schließt Ende September 2020 sein Werk in Sonthofen. Entsprechende Informationen von Radio AllgäuHIT ...
Über 1.000 Messebesucher zur Allgäuer Festwoche befragt - Erfreuliche Ergebnisse der Besucher- und Ausstellerbefragung
Die Allgäuer Festwoche ist das Fest der Allgäuer. Die Hälfte der Aussteller kommt von dort, 81 Prozent der Besucher aus Kempten und einem Umkreis bis 50 ...
Bruchlandung eines Kleinflugzeuges bei Bad Wörishofen - Spritmangel dürfte Unfallursache gewesen sein
Am Freitagabend, den 11.10.2019, musste ein Ultraleichtflugzeug aufgrund eines Motorausfalles südwestlich von Bad Wörishofen notlanden. Ein im Luftfahrzeug ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Jermaine Jackson & Pia Zadora
When The Rain Begins To Fall
 
Panic! at the Disco
High Hopes
 
Shinedown
GET UP
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum