Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Kaufbeuren
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kaufbeuren
Freitag, 12. Dezember 2014

ESV Kaufbeuren muss nach Frankfurt

Joker steht große Aufgabe bevor

Nach dem der ESV Kaufbeuren am vergangenen Sonntag den letzten Tabellenplatz in der DEL2 verlassen hat, führt der Spielplan der DEL2 die Mannschaft von Trainer Kari Rauhanen im Kampf um weitere wichtige Punkte am Freitag erstmals in dieser Saison in die Mainmetropole nach Frankfurt, bevor am Sonntag um 18:30 Uhr dann die Starbulls Rosenheim zum Derby am Berliner Platz erwartet werden.

Beim Auswärtsspiel am Freitagabend um 19:30 Uhr bei den finanzstarken Löwen Frankfurt steht dem ESV Kaufbeuren eine schwere Aufgabe bevor. Das Hinspiel in der Sparkassen Arena konnten die Löwen gegen die Joker deutlich mit 7:3 gewinnen. Die Frankfurter haben ihren Kader seit dem Aufeinandertreffen im Oktober aber sogar nochmals verstärkt. So wurden der finnische Torhüter Antti Ore, der kanadische Stürmer Ken Magowan, der auf die Erfahrung von 299 DEL Spielen zurückgreifen kann und der Deutsch-Kanadier Justin Kirsch verpflichtet. Verzichten muss Löwendompteur Tim Kehler derzeit aber auch auf die Verletzten Bryan Hogan, Marc Schaub, Kyle Ostrow und Thomas Ziolkowski. Die Löwen, die aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz der DEL2 stehen, konnten am vergangenen Sonntag mit einem beeindruckenden 5:0 Auswärtssieg bei den Starbulls Rosenheim eine kleine Krise von vier verlorenen Spielen in Folge beenden.

Am Sonntag treten die die Starbulls aus Rosenheim, die derzeit verletzungsbedingt auf einige Spieler verzichten müssen, aber mit dem letztjährigen ESVK Stürmer Stephen Schultz, am Berliner Platz an. Die Joker wollen natürlich nach dem 4:1 Sieg am letzten Sonntag in der Sparkassen Arena gegen den Meister aus Bremerhaven einen weiteren Heimsieg folgen lassen. Das Hinspiel in Rosenheim verloren die Mannen um Kapitän Daniel Menge, allerdings stark ersatzgeschwächt, mit 4:1. Die von Franz Steer betreuten Starbulls rangieren derzeit mit 38 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz der DEL2 und gehen wohl trotz des einen oder anderen Ausfalls, als Favorit in das Spiel am Sonntag.

ESVK Kapitän Daniel Menge freut sich derweil, dass die Mannschaft nach den vielen Niederlagen in Serie wieder gewinnen kann: „Die beiden Siege gegen den SC Riessersee und gegen Meister Bremerhaven haben uns wieder ein gutes Gefühl verliehen und wir haben dadurch einiges an Selbstvertrauen getankt. Am Freitag in Frankfurt können wir eigentlich ohne Druck aufspielen. Am Sonntag im Derby gegen die Starbulls wollen wir dann natürlich unbedingt den nächsten Heimsieg einfahren"

Weiter verzichten muss ESVK Coach Kari Rauhanen wohl auf Stürmer Florian Thomas, der weiter mit den Nachwirkungen seiner aus dem Spiel in Heilbronn erlittenen Gehirnerschütterung zu kämpfen hat. Mit dabei sind am Wochenende noch die beiden Förderlizenspieler Manuel Wiederer und Stefan Loibl von den Straubing Tigers, bevor es für die beiden Youngster in der kommenden Woche in die Vorbereitungsphase (17.12.2014 - voraussichtlich 7.01.2015) für die U20 Weltmeisterschaft in Kanada geht. Mit dabei bei der U20 WM sind auch der aus dem Kaufbeurer Nachwuchs stammendeMarkus Eisenschmid, der seit zwei Jahren erfolgreich für die Medicine Hat Tigers in der WHL seine Schlittschuhe schnürt und Nico Sturm, der über vier Jahre erfolgreich im Nachwuchs des ESVK aktiv war und aktuell ebenfalls in Nordamerika spielt.

Karten für das Derby am Sonntag sind wie üblich in der Geschäftsstelle des ESVK sowie in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.


Tags:
esvk sport eishockey aufgabe



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Sensationsfund "Udo" in Pforzen im Ostallgäu - Bernhard Pohl wendet sich an Wissenschaftsminister Sibler
Der Allgäuer Landtagsabgeordnete Bernhard Pohl (Freie Wähler) freut sich über den Sensationsfund von Menschenaffen in der Pforzener Hammerschmiede und ...
Islanders verpflichten Defensivspieler Kranjc - Defensiver Slowene Ales Kranjc besetzt Kontingentstelle von Robert Chaumont
Nachdem man lange auf der Suche nach einem deutschen Defensivspieler war, sind die EV Lindau Islanders nun fündig geworden, allerdings auf der Position eines ...
Ravensburg Towerstars trennen sich von Trainergespann - Rich Chernomaz und Marc Vorderbrüggen leiten Towerstars
Kurz vor dem Wiedereinstieg in das Trainingsprogramm nach dem freien Länderspielwochenende hat es bei den Ravensburg Towerstars eine personelle Maßnahme von ...
Landrat Weirather nimmt Staatsregierung in die Pflicht - 60-Jähriger wendet sich erneut an Thorsten Glauber
„Die Unterstützung, die wir erfahren, ist nicht nur völlig unzureichend, sie ist eine Farce.“ Mit diesen Worten bringt Landrat Hans-Joachim ...
Informationsrundfahrt durch das Unterallgäu - Kreis- und Bauausschuss informiert sich über Projekte
Ein Bild von verschiedenen Bauprojekten haben sich jetzt die Mitglieder des Kreis- und Bauausschusses des Unterallgäuer Kreistags gemacht. Landrat Hans-Joachim ...
AllgäuStrom Volleys verlieren knapp gegen Wiesbaden - Dramatisches Match nach 2-0 Führung aus der Hand gegeben
In einem dramatischen Fünf-Satz-Match verlieren die Sonthofer Bundesliga-Volleyballerinnen mit 2:3 (25:13 / 28:26 / 22:25 / 22:25 / 10:15) ihr Heimspiel gegen den ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
James Arthur
Naked
 
Liam Payne
Stack It Up [feat. A Boogie Wit da Hoodie]
 
Milow
Howling At The Moon
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
AllgäuHIT startet digitale Offensive
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Wolf gesichtet
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum