Moderator: Alexander Tauscher
mit Alexander Tauscher
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Westallgäu - Scheidegg
Donnerstag, 25. Juli 2019

Toter in Scheidegg identifiziert

Polizei Lindenberg dankt für die Unterstützung

Der vorgestern auf einem Wanderweg aufgefundene leblose Mann konnte anhand der regionalen Öffentlichkeitsarbeit gestern Abend identifiziert werden. Ein Zeuge hat sich bei der Polizei Lindenberg im Allgäu gemeldet, der den Verstorbenen anhand der veröffentlichten Bilder über den mitgeführten Rucksack und Schlüsselanhänger als seinen Nachbarn erkannt haben will.

Beamte der Polizei Lindenberg haben deshalb gestern um 22.30 Uhr die vermeintliche Wohnanschrift überprüft und dabei in Erfahrung gebracht, dass dieser Mann seit Montag nicht mehr gesehen wurde. Die weiteren Ermittlungen der Kripo Lindau führten am 25.07.2019 zur abschließenden Identifizierung des, aus dem oberen Landkreis Lindau stammenden 77-jährigen Mannes. 

Das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West bedankt sich bei den Medien für die Unterstützung bei der Mitfahndung nach der Identität des Mannes sowie bei den hinweisgebenden Personen. (PP Schwaben Süd/West)


Tags:
Identifizierung Tod Unterstützung Zeuge



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Feldstadel bei Lachen brennt vollständig nieder - 100.000 Euro Schaden vermutet
Aus noch unbekannter Ursache kam es in den frühen Morgenstunden auf einer landwirtschaftlichen Grünfläche bei Lachen im Unterallgäu zu einem Brand ...
33-Jähriger aus Hörmannshofen von Hund gebissen - Hund ohne Besitzer unterwegs
Ein 33-Jähriger führte im Wald bei der Geltnachbrücke seine beiden Hunde aus. Dort ist er von einem anderen großen braunen Hund mit kurzem Fell ...
Verkehrsunfall in Babenhausen - Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro
 Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 16:55 Uhr ereignete sich in der Ulmer Straße in Babenhausen ein Verkehrsunfall. Eine 38-Jährige wollte mit ihrem Audi vom ...
Baby stirbt nach Unfall im Unterallgäuer Mattsies - Missglückter Überholvorgang zerstört Familienglück
Am Mittwochabend kam es auf der Kreisstraße MN 6 zwischen Mindelheim und Mattsies im Unterallgäu zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei ist ein Baby ums ...
3.000 Euro Geldbuße nach Kirchenasylstreit in Immenstadt - Verfahren gegen Pfarrer und Flüchtling wurde eingestellt
Das Verfahren gegen den Immenstädter Pfarrer Ulrich Gampert und den afghanischen Flüchtling Reza Jafari wurde eingestellt. Für beide Beteiligten gab es jedoch ...
Mann in Kempten zusammengeschlagen - Personengruppe lässt auf dem Boden liegendes Opfer liegen
In der Nacht von Samstag, den 14.09.2019, auf Sonntag, den 15.09.2019, ereignete sich um kurz vor Mitternacht im Bereich Hofgarten/Herrenstraße in Kempten eine ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kygo feat. Parson James
Stole The Show
 
Jonas Brothers
Only Human
 
Cutting Crew
I Just Died In Your Arms Tonight
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum