Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: geralt)
 
Unterallgäu - Erkheim
Samstag, 19. Oktober 2019

Auffahrunfall auf der A 96 im Unterallgäu

Am Freitag gegen 18 Uhr, befuhr ein 32-jähriger Pkw-Lenker die Autobahn A 96 in Richtung München. Auf Höhe Erkheim wollte er einen vor ihm fahrenden 49-jährigen Pkw-Führer überholen und beschleunigte. Da er hierbei jedoch ein neben ihm, auf der Überholspur befindliches Fahrzeug übersah und deshalb nicht zum Überholen ausscheren konnte, fuhr er dem 49-jährigen, aufgrund seiner starken Beschleunigung, auf der rechten Spur auf.

Durch den Aufprall wurde das Auto des Unfallverursachers nach rechts in die Grünfläche geschleudert und musste später von einem Abschleppdienst geborgen werden. Beide Unfallbeteiligte wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. Gegen den 32-jährigen Unfallverursacher wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (APS Memmingen)


Tags:
unfall autobahn schleudern allgäu


© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Kaiser Chiefs
Ruby
 
Lene Marlin
Sitting Down Here
 
Nico Santos
Rooftop
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Motorradunfall in Gunzesried-Säge
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand Lackiererei Kempten
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Tödlicher Unfall auf der B31
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum