Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Wiedergeltingen
Mittwoch, 15. Mai 2019

Betrug bei den Lenkzeiten bei Wiedergeltingen

Grieche war über 30 Stunden ohne Pause unterwegs

Gestern Nachmittag kontrollierten die Beamten der Autobahnpolizei auf der A96 einen griechischen Lkw welcher mit Lebensmittel beladen war. Hierbei stellte sich heraus, dass der Fahrer mehr als 30 Stunden unterwegs war ohne ausreichend Pausen eingebracht zu haben. Um dies bei einer Kontrolle zu verschleiern täuschte er mit einer zweiten Fahrerkarte einen Zweifahrerbetrieb vor.

Nachdem der Fahrer zunächst die Sicherheitsleistung für die zu erwartende Strafe von 4.000 Euro nicht zahlen wollte wurde sein Lkw von den Beamten kurzerhand an die Kette gelegt. Nach einiger Bedenkzeit fruchtete dies und der Unternehmer bezahlte. Im Übrigen wird gegen den Unternehmer separat ein Bußgeldverfahren eingeleitet welches sich auf den doppelten Satz - 8.000 Euro - beläuft. 
(APS Memmingen)


Tags:
LKW Lenkzeit Betrug Polizei



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Mann mit 3,6 Promille am Steuer in Oberstaufen - Polizei stellt Führerschein und Schlüssel sicher
Zu tief ins Glas schaute ein 43-jähriger Autofahrer, der am Donnerstagabend von der Polizei kontrolliert wurde. Der Mann, der unter starken Alkoholeinfluss stand, ...
Schwangau: Hochwertiges Fahrrad gestohlen - Polizei bittet um Zeugenhinweise
Am Donnerstagnachmittag wurde zwischen 15:45 Uhr und 16:45 Uhr ein hochwertiges Mountainbike in der Nähe des Internats in Hohenschwangau in der Colomanstraße ...
Verkehrsbeeinträchtigungen durch Allgäu-Triathlon - Teile von Immenstadt voll gesperrt
Heuer geht der traditionsreiche „Allgäu-Triathlon“ in die 37. Auflage. Wenn die namhaften Triathleten vieler Länder beim größten ...
Gemeinsamer Brief an zwei Bundesminister - Allgäu als Vorreiter beim Klimaschutz
Der Kemptener Oberbürgermeister Thomas Kiechle und der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz haben am 12. August ein Schreiben an Bundesverkehrsminister Andreas ...
Mann (32) stürzt in Allgäuer Alpen bei Oberstdorf ab - Entgegen dem Rat seiner Freunde nachts ins Tal abgestiegen
Ein 32-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen bei Oberstdorf in den Allgäuer Alpen in den Tod gestürzt. Er hatte an einer privaten Feier in einer ...
Drei Schwerverletzte bei Unfall auf B19 bei Waltenhofen - Auto prallt bei Hegge in den Gegenverkehr
Wie bereits berichtet, ereignete sich am 15.08.2019, gegen 13:20 Uhr, auf der B19 zwischen Kempten und Waltenhofen ein schwerer Verkehrsunfall. Bei diesem Unfall wurden ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
An guten Tagen
 
Snap!
The First The Last Eternity
 
Ariana Grande
7 rings
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum