Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: AllgäuHIT am Wochenende
 
 
Das neue Kreuz am Säuling
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Allgäu - Schwangau
Dienstag, 14. Mai 2024

Der Säuling bekommt heute sein neues Gipfelkreuz

Auf diesen Tag haben doch einige gewartet, heute ist es endlich so weit: Der Säuling bekommt heute sein neues Gipfelkreuz. Seit Anfang April stand der Säuling, der als einer der Hausberge des Allgäus gilt und zu den beliebtesten Touren in den Ammergauer Alpen zählt, Oben Ohne da. Aufgrund seines Zustandes musste das alte Holz-Kreuz nach über 35 Jahren abgebaut werden. Auf dem leeren Sockel ist bis heute zu lesen: "Hier steht in Kürze das neue Gipfelkreuz. Gefertigt und aufgestellt durch die Sport- und Bergfreunde Pflach." Andreas Inwinkl ist Sportwart bei den Sport- und Bergfreunden im benachbarten Außerfern:

Ein großer Tag für Euch heute, oder? Ihr habt ja nun länger darauf warten müssen!

"Ja, heute ist ein relativ großer Tag für uns. Aufgrund des Wintereinbruchs vor 2 Wochen, haben wir den Termin verschieben müssen, bis heute wieder Sonnenschein kommt. Wir fliegen heute!"

Wie muss man sichs vorstellen? Wie schaut der genaue Ablauf heute aus?

"Also wir haben jetzt am letzten Samstag das ganze Material, also das Kreuz plus das Zusatzmaterial, was wir da benötigen, auf eine Höhe von ca. 1500 Meter gebracht, mit Traktor und Hänger. Da lagert es jetzt auf dem Landeplatz für den Hubschrauber. Heute am Mittag werden wir dann erst Personen rauffliegen, dann das Material und dann kommt das Kreuz."

Das heißt, wie viel habt Ihr da im Gepäck im Helikopter?

"Also wir fliegen da mit 8 Personen rauf, dann kommt noch über 600kg Material rauf, da sind die Steine dabei plus der Beton und dann das Kreuz mit über 400 kg."

Was müsst Ihr dann oben auf dem Gipfel noch machen? Das Kreuz verankern, oder was passiert da noch?

"Wir haben eigentlich an Vorbereitungen alles am Gipfel schon erledigt. Es wurden die Verankerungen gebohrt und geklebt, der Standfuß ist auch schon fertig. Also im Prinzip wird nur das Kreuz in den Metallfuß eingeführt, und dann wird ausbetoniert und danach können wir hoffentlich mit einem guten Schnaps anstoßen, wenn alles steht."

Und dann wird das neue Kreuz erstrahlen. Istt es denn ein würdiges Kreuz für den Säuling geworden?

"Also das ist mehr als ein würdiges Kreuz am Säuling. Das alte war ja ein schlichtes Holzkreuz, das ist jetzt ein reines Metallkreuz, ist fünf Meter lang und in der Breite ca. 2,80 Meter, ist dann in der Mitte mit einer Metallkugel versehen, mit außen rum einem Ring. Dann unten das Metall und die Steine, also es ist würdig für den Säuling!"

Den Flug des Helikopters mit dem über fünf Meter großen Stahl-Kreuz wird man heute Mittag mit einem guten Fernglas auch aus dem Tal sicher gut verfolgen können, zumindest dort, wo freier Blick auf den Gipfel des Säulings herrscht, also in Schwangau und Füssen vor allem. Das Zeitfenster für die Flüge liegt zwischen 11:30 Uhr und 12:30 Uhr. Die offizielle Einweihung mit der kirchlichen Segnung soll dann im Juni erfolgen.


Tags:
Säuling Gipfelkreuz Hubschrauber Wandern Allgäu Berge


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Lemo
Alte Seele (Pt. I)
 
Zoë
Loin d´ici
 
Kenya Grace
Strangers
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum