Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Forggensee
(Bildquelle: Pixabay)
 
Ostallgäu - Füssen
Mittwoch, 10. Juli 2019

Bürgerbegehren zum Luxushotel in Füssen zulässig

Eindeutige Entscheidung des Stadtrats für die Zulässigkeit

Mit 17-2 Stimmen wurde das Bürgerbegehren am Abend für zulässig erklärt. Auch wenn der Stadtrat in Füssen sich klar für den Bau des Luxushotels positioniert hat, war die Entscheidung für den Bürgerentscheid eindeutig. Jetzt liegt die Entscheidung über den Bau des 5-Sterne-Hotels, das teils im und am Forggensee errichtet werden soll, bei den Bürgern der Stadt Füssen. Diese sollten sich folgenden Tag im Kalender rot anmarkieren: Sonntag, 20. Oktober 2019, da wird der Bürgerentscheid dann stattfinden.

 

Das Projekt liegt nun vorerst bis Oktober auf Eis. Bis zur Bürgerentscheidung werden keine weiteren Schritte möglich sein. Aber das Bürgerbegehren ist vorher gründlich geprüft worden und daher akzeptiert der Stadtrat auch die Entscheidung. Insgesamt wurden 1.777 Stimmen abgegeben worden 1.650 davon waren gültig. Zusätzlich wurden fünf Vertreter von Bund Naturschutz und dem Kreisfischereiverein ernannt. 

Nun gilt es abzuwarten, wie sich die Bürger im Oktober entscheiden. Laut Angaben des Stadtrates sei es nicht möglich das Festspielhaus weiterzuführen, wenn das Hotel nicht zusätzlich gebaut wird.


Tags:
Hotel Bürgerbegehren Entscheidung Stadtrat



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Frank Jost wird neuer Tourismusdirektor in Oberstdorf - Amtsantritt wird am 1. Oktober 2019 sein
Nach intensiver Suche hat der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am 30. Juli 2019 diese Entscheidung getroffen. Zusätzlich leitet der Diplom-Betriebswirt (FH) als ...
Spielberichte der Vorbereitungsspiele des ESVK - Ein Sieg und eine Niederlage gegen Dornbirn und Winterthur
Am Wochenende begann für den ESV Kaufbeuren die Vorbereitung mit zwei Partien. Einmal gegen den EHC Winterthur aus der Schweiz und einmal gegen den Dornbirner EC ...
Crashkurs im Asylrecht im Landratsamt Unterallgäu - Dialogforum der ehrenamtlichen Asyl-Helferkreise
„Die konstruktive und vertrauensvolle Kommunikation zwischen den Mitarbeitern des Landratsamts und den ehrenamtlichen Asyl-Helfern ist enorm wichtig.“ Das ...
Defensivallrounder für die Lindauer Islanders - Gabriel Federolf wechselt vom Ligakonkurrenten SC Riessersee
Mit Gabriel Federolf können die EV Lindau Islanders einen neuen Spieler präsentieren, der in der Defensive zu Hause ist, aber in der Vergangenheit auch schon ...
7-0 Kantersieg für Sonthofen II gegen Fischen - Klare Angelegenheit im Oberallgäuer Duell in der Kreisliga
Mit einem 7:0 (2:0) Kantersieg entschied der 1.FC Sonthofen II das Oberallgäuer Derby gegen den TSV Fischen für sich. Die Hausherren verloren zwar ihren ...
Hohe Auszeichnung für zwei "Botschafter des Ehrenamtes" - Martin Kistler und Heidrun Bauer im Unterallgäu ausgezeichnet
Als „Botschafter des Ehrenamts“ bezeichnete Landrat Hans-Joachim Weirather sie. Sie seien zwei „Vorzeige-Ehrenamtler unseres Landkreises“, ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Max Giesinger
Legenden
 
Lenny Kravitz
Are You Gonna Go My Way
 
Calvin Harris & Sam Smith
Promises
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Traktorunglück Balderschwang
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum