Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 
Das Wasserkraftwerk Älpele an der Eisenbreche soll in einem mehrfach geschützten Gebiet erbaut werden
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Dienstag, 11. August 2015

Landrat Anton Klotz weist Vorwürfe der Naturschützer zurück

Bau von Wasserkraftwerk Älpele für Energiewende vertretbar

Der oberallgäuer Landrat Anton Klotz hat Anschuldigungen des Bund Naturschutz rund um das geplante Wasserkraftwerk an der Eisenbreche im Hintersteiner Tal zurückgewiesen. Bei Radio AllgäuHIT sagte er am Dienstagnachmittag: „Ich sehe mich da eindeutig im Recht, da ich hier einen Bescheid unterzeichnet habe, der, im Hinblick darauf, dass wir die Energiewende voranbringen müssen, vertretbar ist“.

Tatsache sei, dass das Gebiet in den Allgäuer Hochalpen Naturschutzgebiet sei und mehrfach geschützt ist. Daher gehe der Bund Naturschutz davon aus, dass ein solches Vorhaben auf keinen Fall genehmigungsfähig sei. Daher habe der BUND Naturschutz Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht, so Klotz weiter. Es gehe vielmehr darum, durch den Bau die Energiewende voranzubringen. Durch das Wasserkraftwerk Älpele könnten 9 kw/h Strom pro Jahr erzeugt werden. Damit könnten etwa 2.700 Haushalte für ein Jahr mit Strom versorgt werden. „Das ist doch eine ganze Menge. Insofern glaube ich schon, dass wir mit der Wasserkraft die Energiewende voranbringen können“, so Klotz.

Klotz sieht gute Gründe, dass das Verwaltungsgericht sich zu Gunsten des Landkreises und damit für den Kraftwerksbau entscheidet. Dies könne es zum Beispiel dann, wenn öffentliche Belange im Raum stehen. Diese stünden dann über dem Naturschutzgesetz, so stehe es in den Parahraphen, meint der oberallgäuer Landrat. Voraussetzung sei ein entsprechender Abwägungsprozess.

Rund um zukünftige Treffen mit den „Damen und Herren des Bund Naturschutz“ habe er keine Probleme, so Landrat Anton Klotz abschließend.


Der Radio-Programmbeitrag zum Nachhören:



Tags:
älpele wasserkraftwerk allgäu naturschutz



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Lindau: 1. Vorsitzender des Bund Naturschutz gestorben - Auch Vertreter des des Landesvorstandes sind betroffen
Erich Jörg, der langjährige Kreisvorsitzende des BUND Naturschutz in Lindau, ist in den Weihnachtstagen plötzlich und unerwartet verstorben. ...
Anträge für das Vertragsnaturschutzprogramm - Bewirtschaftung ökologisch wertvoller Flächen
Landwirte tragen zum Erhalt der biologischen Vielfalt unserer Heimat bei, indem sie ökologisch wertvolle Flächen bewirtschaften. Für diese oft ...
Unterstützung für Moorschutz im Landkreis Lindau - Spenden aus Bürgerveranstaltung bei Lindauer Nobelpreisträgertagungen
Im zweiten Jahr in Folge unterstützen die Lindauer Nobelpreisträgertagungen den Moorschutz im Landkreis Lindau finanziell: 7.500 € konnten an Michaela ...
Ein Ranger für die Adelegg - Wandern, Mountainbiken und Schneeschuhgehen nimmt zu
Wandern, Mountainbiken, Schneeschuhgehen – die Freizeitnutzung der Adelegg hat viele Facetten - und sie hat in den letzten Jahren stetig zugenommen. Auch der 2018 ...
Klinikverbund, große Bauprojekte und Klimaschutz - Landrat Hans-Joachim Weirather blickt auf ein arbeitsintensives Jahr zurück
"Wir blicken zurück auf ein sehr arbeitsintensives Jahr, gespickt mit großen Projekten und Ereignissen von besonderer Tragweite.“ Mit diesen Worten ...
Europaparlament über das Wolfsmanagement - Ulrike Müller setzt sich für wolffreie Zonen in Allgäuer Alpen ein
Die europäische Wolfspopulation war heute Thema einer öffentlichen Anhörung im Europaparlament. Die Anhörung sollte zu einem besseren ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Johannes Oerding
Alles Okay
 
Twenty One Pilots
Ride
 
The Rasmus
Guilty
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum