Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Der ERC Sonthofen verliert gegen Rosenheim mit 1:3
(Bildquelle: AllgäuHIT | Alexander Fleischer)
 
Oberallgäu - Sonthofen
Freitag, 3. November 2017
ERC Sonthofen verliert mit 1:3 gegen Rosenheim
985 Zuschauer sehen spannenden Kampf

Der ERC Sonthofen verliert ein hochklassiges Spiel in der Eishockey-Oberliga gegen die Starbulls Rosenheim mit 1:3 (0:1; 1:1; 0:1). Beide Mannschaften kämpften auf hohem Niveau und lieferten den 985 Zuschauern einen spannenden Kampf bis zum Schluss. Im Tor stand Jennifer Harß, die den kurzfristig wegen einer Magen-Darm-Erkrankung ausgefallenen Patrick Glatzel ersetzen musste. Sie machte ein gutes Spiel und konnte einige starke Schüsse der Gäste abwehren. Wenn man den Bulls einen Vorwurf machen kann, dann die mangelnde Chancenverwertung.

Mit einer echten Schrecksekunde hatte das Spiel begonnen. Gleich der erste Konter nach zwanzig Sekunden brachte ein Tor für die Gäste. Kapitän Tobias Draxinger fährt allein auf die einzige Torfrau der Oberliga zu und trifft links unten. Die Bulls schüttelten sich und begannen mit ihren Angriffen. Von Minute zu Minute kamen sie besser ins Spiel und hätten gegen Ende des ersten Spielabschnitts den Ausgleich mehr als verdient gehabt, wenngleich auch Rosenheim noch zwei große Torchancen hatte. Es blieb aber beim 0:1.

Im Mitteldrittel ging der Kampf auf hohem Niveau weiter. Der ERC Sonthofen in diesem Teil des Spiels die spielbestimmende Mannschaft. Jörg Noack belohnte sein Team schließlich in der 31. Minute mit dem mehr als überfälligen Treffer zum 1:1. Darüber hinaus hatten  Stanley, Sternheimer, Sill, Hadraschek und Voit gute Gelegenheiten, sie alle scheiterten entweder knapp oder am überragend haltenden Torhüter der Rosenheimer Lukas Steinhauer. Eine Führung wäre zu diesem Zeitpunkt mehr als verdient gewesen. Kurz vor dem Ablauf der 40. Spielminute dann ein folgenschwerer Fehler in der Verteidigung. Statt den leichten Weg zu nehmen, entschieden sich die Bulls für den schweren. Rosenheim dazwischen und Daxlberger mit der erneuten Führung für die Gäste. Der Schiedsrichter hatte den Treffer trotz jubelnder Oberbayern zunächst nicht anerkannt, erst der Linesman brachte Klarheit. 1:2 zur Pause.

Das letzte Drittel hatte begonnen und erneut kam Sonthofen gefährlich vor das Tor, die Bulls scheitern erneut knapp und es kam was kommen musste: In der 43. Minute trifft erneut Dominik Daxlberger zum 1:3 aus Sicht der Hausherren. Erst jetzt wurde Rosenheim wieder stärker, ließ nichts mehr anbrennen. In der 56. Minute nach einem Foulspiel von Fabio Carciola hatten die Gäste per Penalty noch die Chance die Führung auszubauen, doch Jennifer Harß wehrte den Schuss von Christoph Echtler ab.

Der ERC Sonthofen mit dem wohl stärksten Spiel des Jahres. Die Bulls kommen immer besser in die Spur. Gegen schwächere Gegner sollten, wenn der ERC weiter so dranbleibt, auf jeden Fall Punkte drin sein.

Heiko Vogler: "Ich kann den Jungs keinen Vorwurf machen, da war Kampf, Leidenschaft, echte Emotion." Das merkten auch die zahlreichen Fans, die ihre Mannschaft lautstark angefeuert hatten.

Nach dem Auswärtsspiel am Sonntag in Miesbach ist erst einmal ein Wochenende Deutschland-Cup-Pause. (pm)


Tags:
eishockey oberliga allgäu sport



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weihnachtsfeier des FC Memmingen - Spendenscheck für die „Kartei der Not“
Mit seiner Weihnachts- und Abschlussfeier hat der FC Memmingen ein ereignisreiches Fußballjahr ausklingen lassen. Dabei wurde auch wieder für die gute Sache ...
Top Leistung des EV Füssen - Der EVF vergrößert seinen Vorsprung an der Tabellenspitze
Mit einem überzeugenden 7:3 (1:2, 2:0, 4:1) wehrt der EVF den Angriff der zuvor sieben Spiele lang ungeschlagenen Landsberger auf den ersten Platz ab, und ...
Red Bull All In feiert Premiere in Oberstdorf - Nur ein Deutscher auf dem Treppchen
Red Bull All In: Das heißt einen höchst anspruchsvollen Rennkurs bei eisigen Temperaturen von bis zu -15 Grad Celsius zu meistern. Nach drei Runden, acht ...
Alpines Schneetraining in Kaufbeuren beginnt - Es werden zwei Gruppen im Bereich Alpin vom Ski-Club angeboten
Alpines Schneetraining beginnt. Die Liftbetriebe unserer Region starten nach und nach ihren Winterbetrieb. Damit kann auch der Ski-Club Kaufbeuren (SCK) mit seinem ...
Sonthofen erkämpft in Rio de Janeiro sieben Medaillen - 24. Military Worldchampionship im Taekwondo
Bei den 24. Militär-Weltmeisterschaft, die Ende November in Rio de Janeiro ausgetragen wurden, gingen 12 Athleten und drei Trainer und Offizielle der ...
ECDC Memmingen gleich zweimal gegen Rivalen Sonthofen - Allgäuer Eishockeyfans freuen sich auf zwei Allgäu-Derbys
Memmignen (mfr). Der ECDC Memmingen tritt an diesem Wochenende gleich zweimal gegen den großen Rivalen aus Sonthofen an. Am Freitag geht es ins Oberallgäu, ...
© 2018 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Gentleman
Intoxication
 
Justin Bieber
Love Yourself
 
Rita Ora
Let You Love Me
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schneeglätte-Unfall bei Harbatshofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Spendenübergabe Konstanzer
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Scheunenbrand Lindau
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum