Moderator: DJ Stunnik
mit DJ Stunnik
 
 
Rettungshubschrauber Christoph 17 (Archiv)
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Oberallgäu - Oberstdorf
Donnerstag, 16. Januar 2020

Skifahrer bei Pistenunfall in Allgäuer Alpen verletzt

73-Jähriger mit Hubschrauber in Klinik geflogen

Am Donnerstag kam es gegen 11:10 Uhr im Bereich der Talstation der Scheidtobelbahn/ See-Eck-Bahn am Fellhorn bei Oberstdorf zu einem Kollisionsunfall zwischen zwei Skifahrern. Obwohl beide Personen einen Helm trugen, musste ein 73-jähriger Beteiligter mit einer Kopfverletzung mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 23-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt und wurde von den eingesetzten Polizeibeamten an der Unfallstelle angetroffen.

Im Einsatz waren die Skiwacht, der Rettungshubschrauber Christoph 17, zwei Beamte der Polizeiinspektion Oberstdorf und zwei Beamte der Alpinen Einsatzgruppe der Polizei, die auch die weiteren Ermittlungen übernehmen. Zeugen des Zusammenstoßes sollen sich bitte bei der Polizei Kempten / Operative Ergänzungsdienste unter Tel. 0831/9909-0 melden.

 

 

 

 


Tags:
allgäu skiunfall alpen



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Weiter mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Sonniges Wochenende sorgt wohl für keine Veränderungen
Die frischen, eher kleinen Triebschneeansammlungen sind leicht auszulösen. Absturzgefahr beachten! Ansonsten gilt in den Allgäuer Alpen, dass die ...
Geringe Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Kräftigen Wind und Schneeverwehungen beachten
Die Gefahr von Lawinen in den Allgäuer Alpen ist weitgehend gering, hier gilt die Warnstufe 1 von 5. Lediglich in den Hochlagen gilt sie als mäßig - hier ...
Zeugenaufruf nach Skiunfall bei Ofterschwang - Unfallverursacher fuhr nach Zusammenprall davon
Am Montagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, ereignete sich im Bereich der Familienabfahrt im Skigebiet Ofterschwang ein Unfall zwischen einem skifahrenden Kind und einem ...
Lawinengefahr wird immer geringer - Mäßige Gefahr für heute in den Allgäuer Alpen vorhergesagt
Der frische, eher kleinräumige Triebschnee ist störanfällig. Dabei muss vor allem die Absturzgefahr beachtet werden. In den Allgäuer Alpen besteht ...
Mäßige Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen - Mildes Wetter lässt Gefahren und Schneemenge sinken
In den Hochlagen können im Steilgelände am Übergang von viel zu wenig Schnee örtlich noch kleinere Schneebretter ausgelöst werden. Dabei die ...
Skiunfall mit einer verletzten Person bei Oberstaufen - Unfallverursacher erwartet Anzeige
Zu einem Zusammenprall zweier Skifahrer kam es am Samstagvormittag in der Ski-Arena in Steibis/Oberstaufen. Bei dem Zusammenprall erlitt einer der Beteiligten eine ...
© 2020 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Das Allg?IT-NightClubbing
mit DJ Stunnik
 
Lenny Kravitz
5 More Days ´Til Summer
 
Avril Lavigne
Head Above Water
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Kontrolle auf Bauernhof im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Casinoatmosphäre
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sonthofen-Burgberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum