Moderator: Ted & Felix
mit Ted & Felix
 
 
⇨ Der AllgäuHIT-Ticker zum Coronavirus - Meldungen aus dem Allgäu und der Welt ⇦
Symbolbild
(Bildquelle: Pixabay)
 
Oberallgäu - Bad Hindelang
Freitag, 5. März 2021

Einbruch in Kindergarten: Tatverdächtiger ist ermittelt

Aufgrund einer Zeugenaussage überführten gestern Vormittag Ermittler der Sonthofener Polizei einen 15-jährigen Jugendlichen als Tatverdächtigen. Als die Beamten ihn in der Wohnung antrafen, trug er die gleiche Bekleidung wie zur Tatzeit.

Nach anfänglichem Leugnen gab er die Tat zu. Das Geld war allerdings schon weg. Dieses hatte der 15-Jährige für Internetspiele ausgegeben. Nach der Festnahme entschuldigte sich der Junge persönlich bei der Kindergartenleitung und versprach, den Schaden durch Arbeit in dieser Einrichtung wiedergutmachen zu wollen.
(PI Sonthofen)

Zur Ursprünglichen Meldung der Polizei vom 03.03.2021 geht es hier.
 


Tags:
einbruch kindergarten jugend schaden


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Blue
Without You
 
Freya Ridings
Castles
 
Alice Merton
Learn To Live
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Brand in Wohn- und Geschäftshaus in Kaufbeuren
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Voith Sonthofen symbolisch zu Grabe getragen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Stall-Großbrand in Kranzegg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum