Moderator: Thomas Häuslinger
mit Thomas Häuslinger
 
 
Absolventen des Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurses
(Bildquelle: Klinikum Memmingen)
 
Memmingen
Mittwoch, 21. November 2018

Kinästhetik im Klinikum Memmingen

Mit bewusster Bewegung Patienten fördern und Pflegende entlasten

Kinästhetik ist die Lehre von der Bewegungsempfindung. Wird sie im Krankenhaus angewendet, geht es nicht darum, mit viel Kraftaufwand einen Patienten zu bewegen, sondern Ziel des Pflegenden ist es, sich sinnvoll MIT dem Patienten zu bewegen. Wie das geht und wie die Praktiken gelehrt werden können, lernten jetzt acht erfolgreiche Teilnehmer des Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurses am Klinikum Memmingen.

„Die Kinästhetik-Praktiken unterstützen den Patienten in seiner Genesung und helfen gleichzeitig den Pflegenden, ihre Kräfte und ihren Rücken zu schonen“, erklärten Kinästhetik-Dozent Andreas Fuchs und Co-Trainerin Pia Schindelholz bei der Abschlussfeier des Kurses.

Die erfolgreichen Absolventen werden künftig ihre Kollegen auf den Stationen in der kinästhetischen Arbeitsweise unterstützen und die „Kinästhetik im Arbeitsalltag nachhaltig integrieren“, wie Pflegedienstleiter Lutz Freybott betonte, der den erfolgreichen Teilnehmern aus Memmingen, Kempten, Zwiefalten und Starnberg herzlich gratulierte.

Das Klinikum Memmingen mit seinen 600 Pflegekräften ist eines der wenigen Häuser in Süddeutschland, die solche Kinästhetik-Praxisanleiter-Kurse anbieten, in denen die Teilnehmer lernen, wie sie anderen Pflegekräften Kinästhetik-Praktiken beibringen können.(pm)


Tags:
Klinikum Kinästhetik Bewegung Pflege



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Runder Tisch zum "Bewegungsbad" in Memmingen - Oberbürgermeister Schilder lädt zur Alternativenfindung ein
Auf Einladung des Oberbürgermeisters Manfred Schilder trafen sich Vertreterinnen und Vertreter der Stadt Memmingen, des Kliniksenats, des Stadtrats, des ...
Schülerin aus Kempten von Transporter verletzt - Unbekannter Täter flüchtet
Am Donnerstag, 10.10.2019, gegen 14.00 Uhr war eine 15-jährige Schülerin auf dem Heimweg, als sie in der Bahnhofstraße auf Höhe der Bushaltestelle ...
Höchststand an Studenten in Bayern - Insgesamt 398.000 Studenten an Bayerns Hochschulen
Mehr Studentinnen und Studenten als jemals zuvor sind an Bayerns Hochschulen eingeschrieben: Zum Wintersemester 2019/2020 studieren im Freistaat insgesamt 398.000 junge ...
Unterallgäu: 270.000 Euro an Zuschüssen ausgeschüttet - Sport-, Kultur- und Schulausschuss vergibt Zuschüsse
Der Landkreis fördert die Denkmalpflege, die Jugendarbeit und die Erwachsenbildung im Unterallgäu in diesem Jahr mit rund 270.000 Euro. Der Schul-, Kultur- und ...
Zweite Auszahlung des Bayerischen Landespflegegeldes - Rund 30.000 Neuanträge im Pflegejahr 2018/2019
Seit dem 1. Oktober 2019 wird das Bayerische Landespflegegeld vom Bayerischen Landesamt für Pflege zum zweiten Mal ausgezahlt. Darauf hat Bayerns Gesundheits- und ...
Bad Wörishofen: Finger bei Betriebsunfall amputiert - Mann per Rettungshubschrauber in Klinkum verbracht
Am Freitagvormittag ereignete sich im städtischen Bauhof im Stadionring in Bad Wörishofen ein Betriebsunfall. Ein Mitarbeiter versuchte mit einer ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Whitney Houston
I´m Every Woman
 
Maroon 5
Memories
 
Justin Bieber
Love Yourself
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Unfall auf B308 bei Oberstaufen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Schwerer Unfall auf B308
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
50 Jahre DJK Seifriedsberg
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum