Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 

Fußball: Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen Ismaning abgesagt
28.02.2013 - 15:54
Der Fußball-Regionalligist FC Memmingen muss weiter vor dem Winter kapitulieren.
Nach dem Ausfall der Auswärtspartie bei Bayern München II fällt nun auch das für kommenden Samstag geplante Heimspiel gegen den FC Ismaning aus. Die winterlichen Verhältnisse lassen eine Austragung nicht zu.

Der Hauptplatz in der Memminger Arena liegt nach wie vor unter einer etwa 20 Zentimeter dicken Schneedecke. Jedoch ist der Untergrund nicht gefroren, sodass mit der Platz nicht mit Maschinen befahren werden kann. Ein Einsatz mit schwerem Gerät würde irreparable Schäden verursachen, ein Räumeinsatz per Hand ist zu aufwändig.

Der Nachholtermin steht noch nicht fest, aber die Folgen der Absage sind entsprechend: Innerhalb von nur 12 Wochen muss der FC Memmingen mindestens 18 Pflichtspiele (incl. Pokal-Viertelfinale gegen den SV Seligenporten) austragen. Bei einem Weiterkommen im Pokal kommen unter Umständen noch weitere Partien dazu. Es drohen etliche englische Wochen mit Begegnungen an Werktagen. Für dieses Wochenende wird kein Testgegner als Ersatz gesucht. Den nächsten Anlauf in die Punkterunde zu starten, unternimmt der FC Memmingen nun am Sonntag, 10. März (14 Uhr) im Auswärtsspiel bei der SpVgg Greuther Fürth II. (ass)

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum