Moderator: Hits der 70er bis Heute
 
 
Einsatzfahrzeug der Polizei
(Bildquelle: AllgäuHIT)
 
Kempten
Donnerstag, 6. März 2014
Taschendieb in Regionalbahn kurz nach seiner Tat gefasst
Langfinger kommt nicht weit

In einem Regionalzug von München nach Kempten ist ein Langfinger der Polizei am Mittwoch bereits kurz nach seiner Tat in die Fänge geraten.

Kurz vor Mitternacht entwendete ein 24-Jähriger in einem Regionalzug von München nach Kempten die Geldbörse eines schlafenden Fahrgastes. Ersten Erkenntnissen zufolge versteckte sich der Täter anschließend in der Zugtoilette. Nachdem er das gestohlene Bargeld in Höhe von 150 Euro eingesteckt hatte, ließ er die geleerte Geldbörse durch die Toilettenspülung verschwinden. In Kempten bemerkte der Bestohlene den Verlust und meldete dies sofort der Polizei. Dank der detaillierten Täterbeschreibung eines Zeugen konnten die Beamten der Kemptener Polizeiinspektion den mutmaßlichen Dieb nach kurzer Fahndung in der Innenstadt ergreifen. Er hatte das gestohlene Geld noch in seiner Jackentasche. Die eingeschaltete Bundespolizei in Kempten hat die Ermittlungen gegen den der Polizei bereits bekannten Mann aus dem Landkreis Neu-Ulm wegen Diebstahls aufgenommen.


Tags:
Allgäu Kempten Diebstahl Regionalbahn



DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN:
Oberbürgermeister begrüßt Präsident der Hochschule - Manfred Schilder und Prof. Dr. Wolfgang Hauke im Gespräch
Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich, den neuen Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Professor Dr. Wolfgang Hauke, ...
10 Jahre AllgäuPflege in Sonthofen - Jubiläumsfeier der gemeinnützigen GmbH mit Lassowerfen
Vor zehn Jahren wurde die AllgäuPflege gemeinnützige GmbH gegründet. Unter ihrem Dach bündelten mehrere traditionsreiche Allgäuer Stiftungen ...
Erstes Hybridkraftwerk deutschlands steht in Sulzberg - AÜW erhält Genehmigung zum Regelbetrieb
Großspeicherprojekte – Im Rahmen der Diskussionen rund um die Energiewende werden sie oft propagiert, die Anzahl der realisierten Projekte ist aber immer ...
Seiler und Speer in der bigBOX ALLGÄU - Neue Tour der Österreicher mit Stop in Kempten
Sie sind zurück – und wie! Im Juli 2019 soll das neue SEILER UND SPEER Album erscheinen. Im November startet die Live-Tour. Am 04.12.2019 wird das Duo in ...
500.000 Euro Förderung für städtebauliche Entwicklung - Thomas Kreuzer: Erfreut, dass Oberallgäuer Gemeinden profitieren
Das Bayerische Städtebauförderungsprogramm wird dieses Jahr mit rund 209 Millionen Euro auf Rekordhöhe fortgeführt. „Die Mittel kommen ...
Metall-Skulptur in Marktoberdorf gestohlen - Diebesgut ist ein ca. 100 kg schweres Herz aus Metall
In der Nacht von Montag auf Dienstag ist eine Metall-Skulptur in Form eines Herzes, welches mit Holzscheiten gefüllt war gestohlen worden. Die Skulptur stand im ...
© 2019 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Richard-Wagner-Str. 14 • 87525 Sonthofen - Tel: 08321-676 1360
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Imagine Dragons
Bad Liar
 
Ed Sheeran
Shape of You
 
Train
Hey, Soul Sister
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Sport ist mehr als Bewegung
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hochwasser im Allgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Hubschrauberabsturz Oberstdorf
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum