Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Zwei Teilnehmer des 3- Länder Marathon
(Bildquelle: SEG Sport Event GmbH)
 
Bodensee - Lindau
Freitag, 6. Oktober 2023

Rekordvoranmeldungen für den 16. 3-Länder-Marathon

Mit eine Rekordzahl an Voranmeldungen – knapp 9.000 – kann der 16. Sparkasse 3-Länder-Marathon schon aufwarten. Ob bei dem prognostizieren Spätsommerwochenende auch die Rekorde fallen, steht am Sonntag um die Mittagszeit fest.

Die Tendenz zu einem großen Teilnehmerfeld zeichnete sich schon die letzten Monate ab. Als die Veranstalter am 25. September dann die Online-Voranmeldemöglichkeit planmäßig stoppten, standen bei den „Großen“ über 6.200 Nennungen am Bildschirm. Bei den Kindern auch über 2.500. Beides Zahlen, die es in den letzten Jahren nicht gegeben hat. „Dazu kommen jetzt noch die Nachmeldungen, die bei diesen tollen Bedingungen sicher auch noch gut sein werden.“ So ein sichtlich zufriedener OK-Chef Robert Küng.
Besagte Nachmeldungen sind für alle Läufe – sowohl beim Kindermarathon am Samstag als auch bei den Erwachsenen-Läufen (Viertel- und Halbmarathon, Staffel-Marathon, Marathon und Nordic Walking) am Sonntag - auf der Sport-Aktiv-Messe im Bregenzer Festspielhaus möglich.

Spitzenzeiten beim Marathon

Sportlich wird die 16. Auflage auch interessant. Die Teilnahme des 46jährigen Kenianers Mark Kiptoo, dem aktuellen Masters-Weltrekordhalter auf der Marathon-Distanz ist schon länger bekannt. Kiptoo stellte in der Altersklasse M45 mit 2:09:12 im Frühjahr in Zürich eine neue Bestmarke auf. Am 8. Oktober will er diese Zeit noch einmal unterbieten. Schafft er das, stellt er auch einen neuen Streckenrekord am Bodensee auf. Dieser wurde im vergangen Jahr vom Kenianer Kipkori Benard mit 2:09:25 erlaufen.

Bei den Frauen kann Rennleiter Günter Ernst zwei Äthiopierinnen am Start begrüßen, die den aktuellen Streckenrekord (2:30:01) im Visier haben. Kebebush Yisma (Eth), die persönliche Bestleitung der Siegerin des Rio de Janeiro Marathons und des Sao Paula-Marathons (beide 2022) liegt bei 2:32:49. Bashanke Bilo (Eth) gewann in diesem Jahr schon den Dhaka-Marathon (Bangladesch) in 2:35.25. „Das kann ein spannender Zweikampf werden“, so der Rennleiter.

 


Tags:
Drei Länder Marathon Lindau 9000


© 2024 AllgäuHIT e.K. • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der AllgäuHIT e.K.
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
No Doubt
Don´t Speak
 
Journey
Don´t Stop Believin´
 
Laurell
Best Night Ever
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Bauernproteste im Oberallgäu
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Chlorgasunfall am Klinikum Sonthofen
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
Auto prallt in Sonthofen in Hauswand
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum