Moderator: Hits der 70er bis Heute
Sendung: Guten Abend Allgäu
 
 
Die Frau kam vorläufig in Gewahrsam (Symbolfoto).
(Bildquelle: Bundespolizei)
 
Ostallgäu - Füssen
Donnerstag, 29. Juli 2021

Füssen: 34-jährige wandert vom Taxi in Polizeigewahrsam

Am Mittwochvormittag machte eine 34-jährige Frau eine Taxifahrt nach Füssen. Als sie am Ziel angekommen war, konnte sie die ausstehende Summe in Höhe von 93 Euro nicht bezahlen, da sie keinerlei Barmittel besaß.

Eine hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Füssen stellte kurz daraufhin fest, dass die junge Frau aus Niedersachsen bereits mehrfach mit ähnlichen Delikten in Erscheinung getreten ist. Da die Frau keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde sie zur weiteren Abklärung in Gewahrsam genommen. Während der polizeilichen Anzeigenaufnahme beleidigte sie die eingesetzte Beamtin mehrfach massiv. Sie erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und Betrug. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde sie vorläufig wieder auf freien Fuß gesetzt.


Tags:
betrug beleidigung taxi zeche prellen füssen haft


© 2021 AllgäuHIT - Baumann & Häuslinger GbR • Lindauer Str. 6 • 87439 Kempten (Allgäu) - Tel: 0831-20 69 74-0
Die Nutzung der Nachrichten von AllgäuHIT, auch in Auszügen, ist ausschließlich für den privaten Bereich freigegeben.
Eine Nutzung für den gewerblichen Bereich erfordert eine schriftliche Genehmigung der Baumann & Häuslinger GbR
MEINE REGIONALNACHRICHTEN
Meine Allgäu-Region wählen ...
 
Kleinwalsertal Kempten Oberallgäu Kaufbeuren Ostallgäu Memmingen Unterallgäu Bodensee
LIKE UNS BEI FACEBOOK
 
DIE LETZTEN 3 GESPIELTEN TITEL
 
Evanescence
Bring Me To Life
 
JP Cooper
We Cry
 
Pink feat. Cash Cash
Can We Pretend
AKTUELLE BILDERGALERIEN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF MN
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF SF
 
AllgäuHIT-Bildergalerie
FFF KE
 
 
Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum