Moderator: Marcus Baumann
mit Marcus Baumann
 
 

Volkshochschule Oberallgäu: Hauptausschuss gibt grünes Licht für neues Gebäude
16.01.2013 - 08:51
Die Volkshochschule Oberallgäu kann voraussichtlich bald in ein neues Gebäude umziehen. Der Sonthofener Hauptausschuss hat dafür gestern einstimmig grünes Licht gegeben.
Seit langem hat die OVH Probleme mit ihrem jetzigen, baufälligen Gebäude. „In dem alten Gebäude stimmen die Fluchtwege nicht mehr und die Installation ist auch schwierig. Die Stadt müsste einiges investieren, um in diesem Haus einigermaßen einen Schulstandort für die OVH hinzu bekommen“, so Sonthofens Bürgermeister Hubert Buhl gegenüber Radio-AllgäuHIT.

Seit kurzem ist ein passender Platz im SONTRA-Park frei geworden. Der Hauptausschuss stimmte dem Umzug zu und Buhl sieht im SONTRA-Park die ideale Lösung. „ Die Schule könnte komplett umziehen und hätte dort noch zusätzliche Räume, um den Schulalltag noch konzentrierter zu gestalten.“

Auch im neuen Gebäude würde die oberallgäuer Volkshochschule die Unterrichtsräume mietfrei nutzen können. Die Stadt Sonthofen hat bereits finanzielle Unterstützung zu gesichert und auch der Landkreis beteiligt sich aller Voraussicht nach. Zudem hat der Haupt- und Finanzausschuss alle Mitgliedgemeinden aufgefordert in Zukunft ebenfalls die OVH zu unterstützen. „Wir als kommunale Familie wollen der OVH wieder ein funktionstüchtiges Gebäude zur Verfügung stellen“, so Buhl abschließend.

In zwei Wochen entscheidet der Sonthofener Stadtrat über den Beschluss, allerdings geht man auch hier von einer einstimmigen Entscheidung aus.

Radio einschalten Ihr Spot bei uns Glasklarer Empfang Datenschutz/Impressum